Montag, 15. September 2014

Bloghüpfen # 10 mit Mary-Jane (oder auch: Spiralblume von Stampin' Up!)

Damit die Woche gleich sportlich beginnt, laden Mary-Jane und ich Dich zu einem neuen Bloghüpfen ein:



                                                                          und bei mir:

Letztens habe ich diese blumigen, noch eindimensionalen Schönheiten aus ihrer Verpackung befreien dürfen:
Fix habe ich die bunten 3-teiligen Blüten gerollt,  zusammengeklebt und geinkt...
 
um sie dann auch geschwind wieder in einer - wenn auch transparenten - Verpackung zu verstauen: (natürlich mit dem Stanz- und Falzbrett entstanden)

Diese dicke fette Blüte ist mit Filz und der "Spiralblume" entstanden...
Das ist ein ideales Mitbringsel für spontane Besuche, wenn der Blumenstand meines Vertrauens noch/schon geschlossen hat....

Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir eine schöne Woche!

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

Montag, 8. September 2014

Erdäpfel und Feuerstuhl (oder auch: Today and Everyday von Stampin' Up!)

Letztens hatte ich eine Unterhaltung in etwa wie folgt:

Ich: Ok, ich kümmere mich gerne um die Geschenkvorbereitung, ich mache die Karte!
Er:  Und wie machst Du die?
Ich: Ich stempel!
Er: ?????? Wie - so mit ner Kartoffel??? *grins*
Ich: Ja klar...

Von daher war es selbstverständlich, dass ich zu seinem eigenen Geburtstag irgendwie dieses Kartoffelding mit einbauen "musste" ;)

Natürlich hab ich mich in Kindertage zurückversetzt gefühlt, kann aber nach diesem Vergleich wirklich sagen, dass das Stempelschnitzen mit den Gummiplatten von SU weitaus effektiver und feiner geht, als mit der wässrigen Kartoffel...!


Hier aber die Karte - er macht gerade seinen Motorradführerschein. Zum Glück hatte ich noch einen der Motorradstempel bei mir gefunden - zugegeben nicht wöchentlich einzusetzen - aber wunderschön  - der bleibt ewig bei mir!

Mit Memento gestempelt und mit dem weissen Gelstift akzentuiert.
Straße und Himmel wurden entsprechend geprägt und farblich gewischt

Dann kam ich noch auf die Idee, einen Helm "zu bauen". Mit Fimo und vielen Bildern vor mir hab ich irgendwie so was wie eine halbwegs halbrunde Schale geformt.
Visier und coole Accesssoires runden die Kopfbedeckung (transparente Folie) ab...
 Mit dem Stanz- und Falzbrett, Schwämmchen und viel Farbe habe ich noch schnell einen Führerschein "ausgestellt"
 
 So sah dann alles zusammen aus, in der Verpackung ruhte der Gutschein für ein Fahrtraining...
Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir eine schöne Woche,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 


Montag, 1. September 2014

Fleischerhaken und Tasselquasten (oder auch: Versiegeln mit Crystal effects von Stampin' Up!)

Letztens hatte ich viel Muße, einige "Kleinigkeiten" zu fertigen...
Die Garnrollen hab ich hier erstanden und mir war nach Fingerfertigkeit...
Im Netz hab ich einige Anleitungen gefunden, ich habe mir daraus meine Eigene kreiert...

Als Wickelgrundlage habe ich ein Stück olle Graupappe verwendet, Maße: 15x ca. 10 cm

Das Garn wurde 12 mal herumgewickelt (es werden also 24 Schnüre bammseln...),

einen kleiner Schlüsselring einfädeln, mit der Schere den unteren Teil aufschneiden.
Diese Saugnapfhaken sind einfach klasse, wenn es darum geht, auch mal mit Kraft an einem Werk zu ziehen und zu arbeiten...
Schlüsselring einhaken,
mit einem passenden Garn den oberen Bereich straff umwickeln und
verknoten,
und mit Crystal Effects den Doppelknoten geschickt versiegeln. Dieses tolle Zeugs hab ich lange "nur" für Lackeffekte auf Papier verwendet, bis ich mal irgendwann mitbekommen habe, dass es super genial transparent trocknet und absolut super klebt (ohne nachzukleben!)
Unten kannst Du die Länge noch angleichen
Da ich ganz viele Farben von diesen tollen Rollen habe, musste ich einfach (fast) jedes Garn verwenden:





Toll, oder? :)
Vielen Dank für Deinen Besuch,
ich wünsche Dir einen tollen Start in die Woche,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

 


Donnerstag, 28. August 2014

Pimp the Post-it-Block (oder auch: Verschluss mit der Wellenstanze von Stampin' Up!)

Letztens hatte ich wieder Grund, "Danke" zu sagen, und hatte auch spontan etwas Kleines zur Hand ;)
Ein gepimpter Post-it-Block, die sind so wunderbar unterschiedlich und individuell zu verzieren...
 
Der Verschluss entsteht ganz leicht mit der Tag-Stanze, selbst die kleine Öffnung fürs Band wird gleich mitgestanzt! Dann noch ein Band herum - fertig! Natürlich sind auch hier die Ränder mit dem Schwämmchen geinkt...

Diese schöne kleine Stanze kannst Du in ein paar Tagen bestellen, Du findest sie im Herbst-/Winterkatalog, genauso wie das wunderbare Herbst-Stempelset

Das sind übrigens die - recht schlichten - Blöcke:


Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: