Mittwoch, 26. August 2015

Herz an Herz an Herz... (oder auch: Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln mit Stampin' Up!)

Ein Gruss für die Ehefrau eines Freundes wurde gewünscht, "sehr toll und liebevoll" sollte es sein.
(Hatte ich schon erwähnt, dass ich gar nicht mehr ohne das Falzbrett arbeiten mag...?)

Kurz überlegt, das Stanz- und Falzbrett in Beschlag genommen - et voilà:

Mehr Liebe ging da schon nicht mehr hinein...
Die Box an sich besteht aus stabiler Graupappe, mit Designerpapier beklebt - alles ringsherum geinkt. Die Öse am Deckel hält das Band mit den aufgereihten Herzen, ganz unten beschwert mit einer dicken Perle. So lässt sich der Deckel anheben und die Herzen bleiben in der Schachtel und schwingen nicht aufgeregt hin und her. Auf dem Boden der Box lag noch ein kleines Kärtchen für die persönlichen Worte...
Vielen Dank für Deinen Besuch, Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:


Montag, 24. August 2015

Wann ist ein Mann ein Mann? (oder auch Farbkarton von Stampin' Up!)

Also, ich mag ja Anzüge bei Männern recht gerne.
Besagter Mann, um dem es geht, trägt IMMER die edelsten Garne, seinem Beruf entsprechend,  schlicht und eher schmucklos. So war es irgendwie auch kein Zufall, dass die Geschenkverpackung für ihn so aussah:



Ein Minimagnet sorgt dafür, dass der Frack ordentlich geschlossen ist.

Du kennst auch diese Aludosen in den unterschiedlichsten Formaten, hier könnte eine Tafel Schokolade ihren Platz finden - in meinem Fall ist es ein Gutschein gewesen.

Ich habe keine Maße, jede Schachtel, die "angezogen" werden will, hat ja andere - es ist aber wirklich ein Kinderspiel, wenn Du einmal weisst, wie das weisse Hemd und der Frack aussehen soll.
Dann noch ein paar Falzlinien, gut bügeln ;), die Kragenformen einschneiden, Kravatte binden und Knöpfe befestigen, das Einstecktuch nicht vergessen - Fertig!

Vielen Dank für Deinen Besuch, Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:



Sonntag, 23. August 2015

Und das gibt's morgen zu sehen....

Na, erkennst Du schon, was es ist?
 
Morgen gibt's die restlichen Bilder, ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, hier wechseln sich Regen und Sonnenschein gerade ab...

Bis morgen, Andrea

Freitag, 21. August 2015

... pack die Badehose ein.... (oder auch Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten von Stampin' Up!)

Darf ich vorstellen - meine Sommerstrandeinpacktasche 2015... Selbst genäht, mit einem unglaublichen Fassungsvolumen :)

Sie ist - ohne Henkel - 6,5 cm hoch, hergestellt mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Aus dem schier endlosen Wachsdeckenvorrat habe ich das sommerliche Zitronenmotiv gewählt.

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten lassen sich Tüten und Taschen - mit ein bisschen Übung - so gut herstellen.Die Idee dafür hab ich bei Carol gesehen, eine wunderschöne Variante der Tütenherstellung!
 Vielen Dank für Deinen Besuch, Andrea


Meine Stampin' Up!-Materialliste: 


Mittwoch, 19. August 2015

You can fly... (oder auch: Aquamarin von Stampin' Up!)

Eine federleichte Karte für meine Freundin, genau richtig, um manche Dinge einfach fortfliegen zu lassen :)
 
Für mich eher ungewöhnlich, habe ich für die Karte nur einen Ausschnitt eines 12"x12" Papiers verwendet. Ich habe nix gestempelt aber dafür die wunderbaren Anhänger vom "Meister" verwendet. 



Vielen Dank für Deinen Besuch, Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.



Montag, 17. August 2015

Wärmender Workshop - wunderbar (oder auch: Triple-Time-Technik mit Stampin' Up!)

Kurz vor meinem Urlaub wollten sich 2 besonders eifrige Kreative nochmal die Vorzüge meiner Sauna-Wohnung genehmigen...
Bei fröhlichen über-30-Grad schwitzten wir gemeinsam über dem Projekt, das sich meine Freundin so sehr gewünscht hat, die "Triple-Time-Technik"

Die Grundbox samt Deckel war recht schnell fertig:
Ich bin ehrlich - bisher hab ich es erfolgreich vermieden, diese Technik selber anzuwenden. Glücklicherweise hat meine Freundin wirklich intensiv gedrängelt - Danke M.!!!
Und - ich kann sagen, sie macht Spass und der Effekt ist wirklich toll!!

Ich war dann gemein und habe heiss embossen lassen... ;) Über die weissen Blüten haben wir noch dunkel mit dem Schwämmchen gewischt, so ist der erhabene Effekt noch intensiver.
Ein Eyelet ist immer eine schöne Befestigung für ein Bändchen, das den Schachtel-Deckel anheben soll...
Die Pailettenbänder sind optimal für die Zierde des Deckels...

Grossaufnahme:


Ich freu mich sehr auf den nächsten Workshop - dann aber wieder bei "normalen" Temperaturen!!! :)

Vielen Dank für Deinen Besuch, Andrea

Meine Stampin' Up! - Materialliste: