Mittwoch, 30. Juli 2014

Workshop... (oder auch: Spielen mit den neuen Produkten von Stampin' Up!)

Bei tropischen Temperaturen haben wir letztens wieder sauniert - geworkshopped...
Zur Begrüssung gabs diese kleinen Teebeutelhefte: 
 
Das "Flower Patch" Stempelset ist ganz schnell zu einer meiner Nummer 1(en) geworden...

In trauter Eintracht sassen die Kreativen wieder beieinander und waren anfangs wie immer sehr neugierig, welche Projekte es dieses Mal gab.

Mein "...viel mit Malen..." löste nicht überall Begeisterung aus... ;)
Im Katalog auf der Seite 174 gibt es eine Technik, die meine Freundin unbedingt ausprobieren wollte.
Ihr Wunsch ist meine Freude...
Ich habs ja selber kaum geglaubt, dass meine Big Shot an diesem Tage arbeitslos war - wir haben mit dem tollen neuen Prägefolder und weissem Embossingpulver gestempelt. Ja, der Folder wurde einfach wie ein Stempel mit Versamark eingetunkt und für intensiveren Druck mit Hilfe des Walzengriffes auf den Farkkarton gestempelt.

Danach wurde das Embossingpulver aufgestreut und erhitzt,
mit dem Kreidemarker sind einzelne Stellen der Motive ausgemalt worden,
und mit Bändern und den neuen Pailetten geschmückt.
Wir waren alle hin und weg von diesen schönen Ergebnissen mit der tollen Technik...

 
Natürlich mussten wir auch die neuen Blendabilities verwenden...
Ich gebe ja zu, ich habe wirklich etliche Stunden damit verbracht, ein schönes Ergebnis zu erzielen. Anfangs dachte ich, das ich niemals etwas Zeigbares schaffen werde - aaaber: Übung macht die Meisterin!

Der Blumenstempel "Blended Bloom" ist ideal zum Üben. Auch wenn er momentan ja wirklich überall zu sehen ist - dadurch, dass so viele Blütenblätter ausgemalt werden "müssen" - kommt irgendwann der Punkt, wo die Technik sitzt!


Mit dem passenden Farbkarton haben wir "gelayert" (Die Kartenidee hab ich aus dem Netz, leider nicht notiert, von wem sie war...)
Die Halbperlen wurden auch mit den Stiften bemalt - die Farbe haftet permanent!
Und hier noch alle auf einen Streich:

 


Wir haben wieder so viel Spass gehabt, und beim Nachhause gehen waren zwar alle ziemlich erleichtert, aus der Sauna flüchten zu können - aber alle waren auch wieder so zufrieden mit ihren Werken...
Bis zum nächsten Mal!

Danke für Deinen Besuch - probier das "Malen" einfach doch auch mal aus!
Andrea


Freitag, 25. Juli 2014

Entspannung... (oder auch: Tafelrunde von Stampin' Up!)

Für jemanden, der mir sehr am Herzen liegt, hab ich unlängst ein kleines "Freude-Päckchen" geschnürt. Eigentlich mit nix so Besonderem drin, es geht ja dabei auch eigentlich ans "An-den-Anderen-denken".

 
Das gepunktete Papier "Stilmix" ist auch von SU, leider nicht mehr erhältlich.
Eine kleine Auszeit...

Köstliche Mini-Schokos...
Eine kleine Herz-Kerze mit Streichhölzern...
Darf ich vorstellen: meine neue Briefumschlag-Stanze... Sie hat so einen tollen Verschluss, und mit dem Buchstaben-Prägefolder von SU sieht sie noch schöner aus. Die erhabenen Buchstaben sind zart geinkt worden. 
Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir ein tolles Wochenende - mein Flohmarkt ist übrigens heute auch wieder aufgefüllt worden!!
Andrea



Meine Stampin' Up! Zutatenliste:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.