Samstag, 6. Februar 2016

kreativ durcheinander #3 - mit und von Herzen

Alle guten Dinge sind DREI - willkommen zu unserer dritten Challenge!
Wie "immer" kannst Du Deine kreativen Ideen, die durch unsere Challenge entstehen,

hier 

posten!



Zum herzigen Thema fiel mir das ein:
Als absolute "Sizzix-big-Z-Fanin" konnte ich endlich mal wieder meine tolle Herzschachtel-Stanze durch die Big Shot nudeln.

Wie es der Zufall so wollte, passte dazu exakt das neue Framelit von Stampin' Up! 
Ich habe es 2x ausgestanzt und das "rote Folienpapier" etwas versetzt unter den grauen, sanft schimmernden Cardstock des Oberteils geklebt. Auf die extra ausgestanzten kleinen Blüten sind die "süssen Pünktchen" geklebt worden.
Etwas vom roten Bouillondraht ringsherum geschlungen - fertig :)
Im Inneren warten allerliebste Kleinigkeiten....


UPS - FALSCHES FOTO....



Natürlich :) habe ich nur Liebliches verpackt, kürzlich habe ich von meiner Freundin so viele tolle Holz-Embellis geschenkt bekommen, hier konnte ich ein paar davon in der Schachtel verstecken.
Wenn Du jetzt voller Ideen zum Thema "von und mit Herzen" bist, mach Dich ans Werk und verlinke Deinen aktuellen Post auf unserer Seite, damit wir alle etwas davon haben!

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:


Montag, 1. Februar 2016

Lehrjahre sind keine..... (oder auch: Papier-Schweissarbeiten mit "Timeless Textures" und Stampin' Up!)

Und schon wieder hat ein Azubi erfolgreich seine Abschluss-Prüfung bestanden.
Damit er nie dieses erhabene "Werkzeugkisten-Tragegefühl" vergisst, gabs eine Mini-Variante, die im Inneren einen Gutschein enthielt.

So, Ex-Azubi, geh raus in die Welt und nutze Deine kreativen Fähigkeiten!

Ich musste schon mächtig tüfteln, um die Kiste fast lebensecht zu gestalten. Also bin ich in unsere Werkstatt und hab mir die Dinger nochmal genau angesehen...

Meine geliebte olle Graupappe wurde zugeschnitten, die Einsätze für die Kiste entstanden,
 wurden mit Metall-Farbe gestrichen,
 zusammengesetzt und "MAG verschweisst",
 der typische "used-look" mit Hilfe von dunkler Farbe hinzugefügt,
das dazugehörende Werkzeuge in einer Fachwerkstatt kunstvoll geschmiedet:

Eine echt männliche Karte gabs natürlich auch noch dazu. Hast Du schon das überaus raffinierte Stempelset "Timeless Textures"? Genial - einfach überall einzusetzen!
Und - endlich konnte ich auch mal diesen schönen Schriftstempel verwenden:
Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea



Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

Samstag, 23. Januar 2016

kreativ durcheinander #2 - Party

Das ist nun schon der 2. Post unserer neuen Challenge "kreativ durcheinander"

Vielen Dank an Alle, die so zahlreich kreativ geworden sind und unser Team und alle Anderen daran teilhaben lassen!

Ich liebe diese neue Herausforderung, in einem so tollen Team zu "arbeiten"!






Mein Beitrag zum Thema "Party":

Natürlich auch mit einer kurzen Geschichte verbunden:

Eine Freundin aus Schultagen hat ihren Geburtstag gefeiert und eine mächtig schöne Party im Segelclub organisiert.
Da sie einen grossen Urlaubswunsch hat, war Geld ihr Wunsch.

Mit einer noch nicht ausgereiften Idee machte ich mich also morgens ans Werk, vorher musste aber natürlich die Stärkung durch meinen frisch gemahlenen Café erfolgen.
Und - schon wieder war ganz plötzlich die Verpackungsidee geboren: Leerer Cafébeutel, umgedreht und ausgewaschen - eine wunderbar sanft schimmernde Tüte war (fast) fertig und wartete auf mächtiges Pimpen...

 ein Mini-Täschchen (Inspiration von hier)
  Dazu gabs die Karte
 mit einer speziellen Prägung, ihr künftiges Urlaubsziel vor Augen...
 Alles verpackt in der tollen Tüte konnte unser Geschenk übergeben werden.
Ich hab schon ne ganze Weile mit Mini-Stanzern und Heisskleber verbracht - aber ich finde das blumige Ergebnis zu toll.

Falls Du noch nicht auf unserem "kreativ durcheinander" Blog warst - hier nochmal der Link: 
Wenn Dir etwas zum Thema "Party" einfällt, verlinke es doch hier!
 

Vielen Dank für Deinen Besuch,

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 



Montag, 18. Januar 2016

Wie heissen diese zarten schwebenden Reisebegleiter...? (oder auch: Zahlen-Thinlits von Stampin' Up!)

Von meiner fernen Tochter hab ich ja letzte Woche schon geschrieben.

Ihr erklärtes Lieblingstier ist nun mal der graue Rüsselträger. Und vor lauter Liebe und Abschmiedsschmerz wollte ich unbedingt, dass sie etwas von mir bei sich hat und immmmmer an mich denken kann.


Die Planungsphase war fix abgeschlossen, ich konnte alles  mit der Filzerin meines Vertrauens klären. UND: 

Da sass es dann, das ersehnte Objekt meiner Begierde, die Künstlerin hat mich nicht lange warten lassen. Ein Blick auf Ihre FB-Seite   (Wonnies verfilzter Flohmarkt) könnte durchaus verführerisch auf Dich wirken!!!
Zu rührig, wie mich Earl Grey mit seinen männlich-blauen Augen anblickte...
Und genau da kam mir die Idee, sorry Wonnie, aber das lang gehegte Mutter-Tochter-Wimpern-Ding fiel mir ein. Was haben die Lieblingstochter und ich alles ausprobiert, um endlich schöne und lange Wimpern zu bekommen...
Also musste der Earl - hier schon geschmückt mit einem roséfarbenen Tuch - in den mobilen OP-Raum... - Transgender alltagstauglich...Und das Muttertier ward geboren...
Von den Wimpern, die mir das grosse Lieblingsmonster übriggelassen hatte, konnte ich mit dem fast leeren Kleber einige noch an die Elephantin bringen.
Das Muttertier wurde noch mit einem Glitzer-Ohrring ausgestattet und wartete dann einige Tage, zusammen mit meinen guten Lebenstips, auf ihr künftiges Leben in England...
Das Schöne bei so einer langen Trennung ist einfach, dass die nervigen Alltagsstreitereien ("...wisch Deine Haare aus dem Waschbecken, räum das Zimmer auf, hast Du eigentlich noch irgendwas für uns im Kühlschrank übriggelassen..? ) so nichtig klein werden.

Ich frage mich jetzt, ob sich mein Sohn wohl freut, wenn ich ihn ab sofort mit all meiner gebündelten Mutterliebe überschütte? ;)

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea


P.S. Wonnie, Du bist die schärfste Filzerin unter meiner Sonne!

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

Montag, 11. Januar 2016

W.W.W. winterlicher-Wohlfühl-Workshop im Sonnenschein (oder auch: Verpackungen und Karten mit Stampin' Up!")

Letzten Samstag war wieder Workshop...
Ich hab mich so gefreut, die vielen schönen neuen SU-Produkte zu zeigen und damit zu spielen...

Zur Begrüssung gabs kleine Schokobücher, die Vorder- und Rückseiten wurden mit der neuen "Elegante Ecken-Stanze" bearbeitet.


Nach der üblichen Küchenrunde ging es frisch gestärkt an die Projekte.

Eine kleines Minibuch, in dessen Papiertüte z.B. eine Gutscheinkarte übergeben werden kann...
Die Inspiration hierfür hatte ich von Jenny.

Hast Du schon die Wellpappe kennengelernt? Ich finde sie um vieles schöner, als die üblichen Wellpappen, sie ist irgendwie "geschmeidiger" Mit einem schmalen Stück und einem Band entstand die Bindung.



 





Ich verschenke total gerne Piccolo-Sektflaschen, wenn wir eingeladen sind - oder mal zwischendurch als kleines Dankeschön. Aber irgendwie hatte ich noch keine ultimative Verpackungs-Idee.
Jetzt hab ich sie, eine Sternentüte, hergestellt mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten.










Eine Karte war auch noch dabei, das neue Stempelset "Timeless Textures" ist einfach herrlich, um "mal schnell" eine ungewöhnliche Karte zu erhalten!




Denk an die momentane SAB-Zeit, pro €60,00 Umsatz kannst Du Dir eine Zugabe aus dem SAB-Flyer aussuchen!

Vielen Dank für Deinen Besuch,

Andrea

Alle folgenden Artikel aus meiner Stampin' Up!-Materialliste kannst Du über mich bestellen:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.