Sonntag, 22. Mai 2016

Nagellack mal nicht auf den Nägeln... (oder auch: Fingerverwicklungen...)

Natürlich geht das - und wie!
Bei utube findest Du eine Menge Anleitungen für die Nagellackblumen, sie sind gelinde gesagt, eine Herausforderung für Feinmotoriker - aber ich finde, das mühsame Wickeln lohnt sich so was von!

Ich fand es besonders toll, dass ich nun keine farbigen Fehlkäufe mehr entsorgen muss - bei den Blümekins sieht eigentlich alles toll aus!

In diesem Post wurde ich nach der Grösse der Blüten gefragt, et voilà:

Momentan ist es auf meinem Blog ruhig.

Bei mir hat sich im ersten Leben eine grosse berufliche Veränderung ergeben. Eine tolle Veränderung wohlgemerkt- und das ist das Wichtige daran.
Mit dem Lieblingsmenschen an meiner Seite gehe ich diesen Weg zusammen und wir haben immens viel zu tun.
Wir sind auf ganzer Linie gefordert und haben viel Spass bei dieser Aufgabe. Deshalb bin ich - leider,  sehr leider - gerade sehr selten in meiner Wellnessoase.
Es fehlt mir mächtig und ich sehne die Zeit herbei, wenn wir "fertig" sind und ich wieder einfach nur die Seele beim Kreativsein baumeln lassen kann.
Bis dahin freue ich mich, wenn zwischendurch etwas Zeit ist und ich meinen Blog mit "Leben" füllen kann!
Vielen Dank für Deinen Besuch,

Herzliche Grüsse, Andrea

Samstag, 14. Mai 2016

Challenge # 10 Happy Birthday


Herzlich Willkommen zur 10. Challenge von "Kreativ Durcheinander" mit dem immer aktuellen Thema:



Meine Freundin aus Jugendtagen ist 50 geworden.
Seit Jahren schenken wir uns nichts Grosses mehr, wir verbringen stattdessen einen Vormittag gemeinsam beim Brunchen und anschliessendem Shoppen in einer "Szene"-Straße Berlins.

Dieses Mal wurde die Einladung noch etwas verpackt und herausgekommen ist ein kleines Geschenkeset:


Was nicht passt, wird passend gemacht: Mal wieder rückte der Cutter an die edlen Gummistempel:
Passend zur Kerze enstand die Mini-Box mit Deckel:
Viel mehr gute Wünsche hatte ich für meine Freundin nicht:

Inspiriert bei der Karte wurde ich durch Stempelwiese
Funkelnde Buchstaben mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift
Zu guter Letzt habe ich einen Teil auf der Karte doch noch umgeändert, anstatt der Glitzer-50 ist nun ein goldembossten Fähnchen dazugekommen...
Jetzt guck noch bei den anderen fleissigen Kreativen, was ihnen zum Thema eingefallen ist!

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Meine Stampin' Up-Liste: 

Freitag, 29. April 2016

challenge # 9 Muttertag

Herzlich Willkommen zur schon bereits 9. Challenge!!!


Ein bisschen ist es noch hin bis Muttertag, und das ist auch gleich unser Thema bei
kreativ-durcheinander:




Zum Muttertag gibt es in diesem Jahr einen blumenreich geschmückten Tisch:
(Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich diese Puppenhaus-Kreativ-Miniversionen total liebe?)
Ich hab extra noch ein wenig gehäkelt, damit ein Spitzendeckchen den empfindlichen Holztisch schützt:
Und meine Karte rundet das Ensemble ab.
Wunderst Du Dich über den farbigen Schatten im Hintergrund?
Anderer Focus - et voilà - die gleiche Karte nochmal in gross. Damit meine liebevollen Worte für meine Mama auch richtig Platz haben :)
So, jetzt noch mal richtig erkennbar:
Hast Du schon mal die reizenden Lackblumen probiert? Ich sag Dir, einmal angefangen, kommst Du nicht mehr so schnell davon los!
Und jetzt riskier noch mal ein paar Blicke bei den anderen Künstlerinnen!

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Montag, 18. April 2016

Auslaufliste... (das geht raus bei Stampin' Up!)

Lang erwartet, hier ist  "SIE"




 

Gültig bis zum 31.05.2016 - oder aber: solange der Vorrat reicht...!

Samstag, 16. April 2016

challenge # 8 Ohne Stempel

Willkommen zu unserer 8. Challenge von "Kreativ Durcheinander"





Das heutige Thema ist "ohne Stempel"


Ohne die vielgeliebten Stempel zu arbeiten wirkt auf den ersten Gedanken fast unmöglich, ich bin im Wellness-Zimmer schliesslich "umzingelt" von eingen Stempeln.

Aber - beim Geburtstagsgeschenk der Lieblingskollegin hatte ich den spontanen Einfall.

Kennst Du diese wunderbaren Kerzen? An edler Schlichtheit kaum zu toppen, wollte ich dennoch ein wenig dekorative Zierde anbringen.
Aber wie sollte ich den Geburtstagsgruss anbringen - ohne Stempel?
Ausdrucken? passte hier nicht...
Handschriftlich? passte hier nicht...


 Dann hatte ich die spontane Idee, guck mal in mein Kleinfummelzeugsklebe-Fach: 
Et voilà: Ein funkelnder Gruss, edle und zartfarbige Sommerrosen - und mein Präsent war fertig:
Die Rosenstanze ist eine meiner am Häufigsten eingesetzten Big Z Stanzen von Stampin' Up! - und so ideal zur Resteverwertung!
Voller Schrecken Freude hatte ich festgestellt, dass mein Fach mit den Klebebuchstaben proppenvoll war - also werden in nächster Zeit die Stempel auch immer mal ne kleine Pause haben... (ich hör sie schon maulen: lass uns raus, lass uns raus....)

Falls Du noch nicht bei den anderen Kreativen warst - huschhusch :)

Vielen Dank für Deinen Besuch,

Andrea


Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

Samstag, 2. April 2016

challenge #7 Restekiste

Hallo! du bist hier richtig, die nun schon 7. Challenge von den durcheinander-kreativen geht an den Start!
Das Thema ist:

Wahrscheinlich haben wir alle bei dem aktuellen Thema "Restekiste" ähnliche Gedanken...
Sei kreativ und lass uns teilhaben an Deinem Projekt!

Ich denke voller Inbrunst an meine vollgestopfte, nach Farben sortierte Kiste, mit furchtbar vielen Restestückchen. Dabei sind "normale" Farbkarton-Reste, Designerpapiere, angefangene - nie beendete Kartenversuche... naja, eben alles, was zu schade zum Wegwerfen ist.


Zu gerne lasse ich mich von Ideen inspirieren, die meine Reste schrumpfen lassen.
Meine eigene - so liebgewonnene Version ist allerdings diese hier - und wieder arbeitet eine Handstanze für mich:

Und da letztens wieder ein Geburtstag mit einem kleinen Geschenk anstand, habe ich mich flott von tollem Papier "befreit".

Eine Karte, bestückt mit den liebreizenden 6-Ecken und die schöne Zierschachtel. Da auf beiden Elementen die gleichen gestanzten Papiere verwendet wurden, sieht es auch harmonisch aus, obwohl so viele Muster nebeneinander liegen...




Der kleine  Zwischenraum zwischen den einzelnen Sechsecken sollte über das ganze Projekt eingehalten werden...

Nun bist Du dran! Guck mal bei den Team-Mädels vorbei, was sie gezaubert haben und dann lass die Werke aus Deinen Händen fliessen :)

Vielen Dank für Deinen Besuch, Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:

Samstag, 19. März 2016

Challenge #6 Ei, Ei, Ei...

Und wieder startet eine neue, total durcheinanderkreative Challenge....





Als ich das Thema "Ei, Ei, Ei..." las, rechnete ich kurz, kam auf "3" und legte los...

Bevor ich mich mit fremden Osterfedern schmücke - die Idee zu den folgenden Pantschereien hab ich von Ester (Deko-Kitchen).
Ich bestellte schnell das Nötigste (Gips) und konnte dann auch schon loslegen. (Mal sehen, vielleicht zeige ich Dir noch mein "Making of" of Deko-Eier)

Nur noch kurz zur Erklärung: Natürlich handelt es sich um EIER, auch wenn die Form manchmal nicht sooo sehr danach aussieht. Handmade eben...

Ei # 1: Eiervase - ganz simple, ohne weitere Deko, kein Schnickschnack:
Ei # 2: Hier fand mein extra angefertigtes Häseken im schon aufgesprungenen Ei sein neues Zuhause...
 
Ei # 3: Es erwachte plötzlich meine Leidenschaft aus Kindertagen, als Klein-Andrea mit ihrem Puppenhaus spielte. Es war echt friemelig, das Küken samt echten Holztisch, Karaffe, Weinglas und Futterschale (mit gefühlten 374 Körnern) zu befestigen.
Erkennst Du den Fensterrahmen? Es stammt von den Framelits "Am Kamin" - und passte wie zufällig genau in die Eier-Öffnung... ;)

 Ich liebe dieses kleine, gelbe und hungrige Ungeheuer...
 Wo ich die drei Eier nun genau sitzen lasse, weiss ich noch nicht. Entweder im Regal:
 


... oder auf dem Sideboard:

Warst Du jetzt schon bei den anderen Kreativen gucken?

Vielen Dank für Deinen Besuch, wenn Du auch etwas Tolles und Neues von Dir zum Challenge Thema "Ei, Ei, Ei..." posten möchtest, nur zu!

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: