Curry...

Mischung selber machen? Kein Problem,
Du brauchst:

1 TL Koriander
2 EL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel
1 EL Bockshornklee
1 EL Fenchelsamen
1 EL Chili
1 EL Pfefferkörner
1 TL Nelke
1 TL Salz

Wenn Du die nicht gemahlenen Zutaten kurz in de Pfanne anröstest, gibt das ein noch intensiveres Aroma. Abkühlen lassen, ab in den Mixer, in ein Glas abfüllen und - FERTIG






Bei uns hat es noch lange exotisch in der Küche geduftet!

Die Stempel sind aus dem Set "Kreativ und selbstgemacht" von Stampin' Up!

Ich bin jetzt wellnessen mit meiner Freundin, bis morgen, ich wünsch Dir ein herrliches Wochenende!

Andrea

Kommentare