Ein Häschen - verarbeitet...

Gestern war verkaufsoffenener Sonntag und natürlich wollte ich die Berliner Wirtschaft ankurbeln.
Bei Nxnu Nxna hab ich diese reizenden Metall-Hasen erstanden, je 10 Stück für !!! 0,30 €. Da musste ich zuschlagen.

Verwendete Materialien:
CS und PP "In Color" von Stampin' Up!, Leinenfaden, Wellenstanze

Quickutz Stanzform Paper Bag

Danke für Deinen Besuch,
Andrea

Kommentare

  1. das nenn ich ja mal ein Schnäppchen, da hätte ich auch
    "zugeschlagen". Der Metallhase
    macht sich toll auf der Verpackung!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. da hätte ich auch nicht widerstehen können. schade, dass wir so was nicht in der nähe habe.
    deine kleine box sieht toll aus.
    lg alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Die hätte ich auch mitgenommen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ...und wie schön das Papier farblich dazu passt - und die naturbelassene Schnur! Die Verpackung gefällt mir super gut... Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  5. :-)
    Eine hab ich noch,eine hab ich noch...
    In gelb und mit Leder-Doilie. Die ist bis morgen fertig.
    Ist das auch so bei euch, wenn eine Sache schön geworden ist, dann MUSS ich einfach noch mehrere Varianten erkünsteln.

    Vielen Dank für Eure lieben Kommentare! Andrea

    AntwortenLöschen
  6. ohh ich muss auch sagen das sieht richtig toll aus ..lg Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen