Marrakesch....

Gewürzmischung besteht u.a. aus: Chili, Koriander, Knoblauch, Ingwer, Cumin, Zimt, Pfeffer.
Und diese Mischung steht bei mir im Schrank.
Leider heut morgen genau neben meiner "Erdbeer-brauner Zucker-Kokos-Mischung".

Kennst Du das, ich bin  so im morgendlichen Dschumm, giess mir Café ein, schnippel nebenbei unseren Obstsalat, wie köstlich, Banane, Trauben, Birne, Apfel und Pflaume. Darüber Honig, Kürbiskerne und Leinsamen runden das gesunde Mahl ab. Naja, und dann sündige ich etwas mit diesem süssen Zuckerzeugs. Also - eigentlich.

Heut schmeckte mein Obstsalat sehr orientalisch. Aber durchaus interessant! Ich hab alles aufgegessen, die beiden Gewürzmischungen aber trotzdem fein getrennt.....

Vielen Dank fürs Lesen meines aussergewöhnlichen Rezeptes!

Andrea

Kommentare

  1. :) ... lustige geschichte, aber wenns geschmeckt hat :)

    sonnige grüße aus der pfalz
    alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Hi Andrea,
    genau so etwas hätte mir auch nur zu gut passieren können. Steh morgens meist immer etwas neben mir :o) Aber so lang es geschmeckt hat, ist es ja halb so wild
    Ganz lieben Gruß
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für Euer Verständnis... ;-)
    Aber es gibt ja auch wirklich ungewöhnliche Zusammenstellungen, die einfach nur wahnsinnig lecker sind, ich denke da an Cambembert mit Marmelade, Feigen, flambiert mit Pfeffer, oder Vanille-Eis mit Kürbiskernöl.
    Ich krieg Hunger...
    Gruss, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,

    *lach* so kommt man wenigstens Mal auf ganz andere Geschmacksrichtungen! Wäre ja sonst auch zu langweilig! Da fällt mir ein, dass ich Mal Frikadellen versehentlich mit Zimt gewürzt habe statt mit Kümmel oder was das war. Auch wenn ich zu dem besagten Zeitpunkt schwanger war; hatte es damit aber nichts zu tun ;c)

    Jetzt habe ich auch Hunger, toll ;c)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen