Mittwoch, 4. April 2012

In der Kiste gekramt...

und Reste gefunden....

Ich habe gestern Abend so viele "saubere" Swaps (Austauschkarten) für das Stampin' Up! - Demonstratoren Treffen in Frankfurt gefertigt.
Da musste ich abschliessend mit müden Augen noch etwas anderes machen...

Zusammen mit meinem frisch gelieferten Stempelset "Delicate Doilies" wollte ich etwas "rumschmuddeln" Ich matsche nicht so gerne mit Farbe, aber Packpapier stempeln und zusammenknüllen, Papierreste vor dem Mülleimer retten, mit Stempelfarbe etwas aufpeppen und zum Schluss mit roter und weisser Sprühfarbe dem Ganzen noch Akzente setzen - das hat Spass gemacht. Die untere Bordüre ist übrigens eigentlich Müll, es ist das ausgestanzte Reststück meiner Loopingstanze...



Auf dem linken Doilie erkennst Du die gerissene Oberfläche.
Dafür habe ich Distress crackle paint richtig satt auf das Papier aufgetragen. Durch den Trocknungsvorgang entstehen diese schönen ungleichmässigen Risse.

Vielen Dank für Deinen Besuch,
liebe Grüsse, Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    uiii, ein sehr kreatives Kärtchen, super! Gefällt mir sehr gut! Da hat sich das rumschmuddeln doch echt gelohnt :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, sieht so schön "vintage" aus ;-) liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen