Kleiner Mutmacher (mit Stampin' Up!)

Meine Tochter hat heute ihre 1. MSA (Mittlerer-Schul-Abschluss) Prüfung in Deutsch...

Als kleine Unterstützung hat sie morgens etwas gefunden, mit dem Buchring kann sie es an ihrer Federtasche befestigen. Hauptsache, die Lehrer denken nicht, dass sich dahinter ein Spicker verbirgt....


Verwendete Materialien:
Stempelsets: Galante Grüsse und Schmetterlingszauber, Umschlag mit Zierlasche, Kreisstanzen und Wellenkreisstanzen


Mit dem Set "Stempelzauber" ist es mir wie mit so einigen anderen Sets ergangen: Im Katalog gesehen und für nicht "habenwollen" abgetan. Allerdings habe ich in letzter Zeit so viele schöne Karten damit gesehen, und ich habe es mir anders überlegt.

Und noch kurz am Rande: Der Frühlingskatalog ist nur noch bis zum 30.April gültig. Dann kannst Du einige der schönen Dinge nicht mehr bestellen. Wirf doch noch mal einen Blick rechts in die Leiste und stöbere ein wenig!



Vielen Dank für Deinen Besuch!
Andrea

Kommentare

  1. Oh, eine schöne Idee mit dem Glücksbringer zum anstecken! Das finde ich total süß und: Deine Tochter hat´s gut! So umsorgt mit netten Dingen... LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Kannst Du Dir vorstellen, wie schade ich es finde, dass ich erst vor kurzer Zeit mit dem Kreativ-Sein (wieder)angefangen habe? In meinem 1. Bastelwahn war ich noch lange ohne Kinder und nun sind sie schon sooo gross. AAAber: zum Glück habe ich neben meinem liebreizenden Sohn eben eine Tochter, die auf diese Sachen total abfährt. Meinem grossen Sohn ist das wohl eher peinlich. Stell Dir vor, ich würde einem fast 15-jährigen so etwas mit in die Schule geben, er würde vor Scham versinken... ;-)
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. :-) Das ist doch ein super Druckmittel: entweder Zimmer aufräumen oder Mamas Bastelkram öffentlich am Leib tragen... Aber der Anhänger ist total schön - ich würde mit sowas eine super Arbeit schreiben!
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  4. Hi Andrea - Dein Glücksbringer ist ganz zauberhaft geworden *schwärm* !!!!
    Ich drücke Deiner Tochter ganz doll die Daumen, lieben Gruß Dani

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Idee mit dem Glücksbringer. Ich hoff, er hat auch geholfen und drück für die weiteren Prüfungen ganz fest die Daumen für Deine Tochter.
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea!

    Ja, echt süß, dass du so an deine Tochter denkst und ihr damit Mut machst!!!
    Ich finde die Idee richtig super und ich hoffe, dass es ihr auch etwas Glück gebracht hat;-)

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Wie lieb von euch! Da haben Tochter und ich uns sehr gefreut! Die Prüfung war wohl nicht sooo schwer, allerdings durfte sie den Anhänger wirklich nicht mitnehmen (es wäre ein Täuschungsversuch gewesen...)
    Ich wünsch Euch eine tolle Woche,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine tolle Idee. Mütter sind halt einfach die besten. Hatte damals auch ein Glücksbringen von meiner bekommen.

    lG Stephie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen