Sonntag, 22. April 2012

Meine Swaps (fürs Demonstratoren-Treffen von Stampin' Up! in Frankfurt am 21.04.2012)

Swaps sind kleine Werke, die in (un)bestimmter Stückzahl gefertigt werden, um sie dann bei so einem Treffen mit den anderen Demos zu tauschen. Der Name und Blog wird erwähnt und auch die verwendeten Materialien. So bekommt jeder neue Inspirationen für Neues (...und das Liften kann beginnen)
Natürlich werde ich auch das eine oder andere ausprobieren und hier zeigen. Du kannst sicher sein, dass ich mich nicht mit fremden Federn schmücke und immer erwähne, von wem die jeweilige Schönheit ist!


Hier siehst Du die Entstehung von meinen:

Ich hatte tatkräftige Unterstützung von meiner Tochter


 Es sind kleine verzierte T-Shirts, die ich mit einer Mini Rittersport gefüllt habe, sie sind ausschliesslich mit 5 Stanzen und einer Prägung entstanden (geschnitten hab ich nur das weisse Band)




Ich habe insgesamt 99 Stück davon angefertigt. Leider war ich zwischendurch wirklich tauschmüde, als ich dann wieder fit war - hatte ich gepecht und die meisten Werke hatten ihre Besitzer bereits gewechselt. So musste ich dann doch einige wieder mit nach Hause nehmen....

Ein Foto kann ich Dir nicht vorenthalten, ich hatte ja "zufällig" auch ein T-Shirt in recht ähnlicher Farbe an, einen weissen Gürtel fand sich auch, und mit der Wolle, die sich spontan in meinem Einkaufskorb befand, habe ich dann noch schnell 3 Blumen gehäkelt und mit Glue Dots befestigt. (Hat irgendwie gepasst, finde ich....;-) )



Jetzt muss ich erstmal Koffer auspacken, Wäsche waschen UND: ganz viel Zeit bei meinen ertauschten Swaps verbringen!

Fröhliche Grüsse,
Andrea

Kommentare:

  1. Huhu, Du liebe Andea! Diese Shirts sind ja wohl obersüß - wie lange hast Du für die Massenproduktion gebraucht?
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee mit Deinem passenden T-Shirt! Da hast Du doch bestimmt ein bisschen für (nettes) Aufsehen gesorgt. Und fleißig warst Du auch!!! LG Deine Monika

    AntwortenLöschen
  3. Uiiii!
    Das ist ja wirklich eine Massenproduktion gewesen....WOW....!
    Und die Idee mit deiner passenden Kleidung finde ich total gut!!
    Echt wahninn, was du da gemacht hast!!!

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Wow 99 Stück! Da warst du super fleißig. Die Idee ist einfach klasse - die T-Shirts sehen super aus. Da werden sich sicher einige deiner Kolleginnen ärgern, dass sie dann nichts mehr eintauschen konnten, aber du kannst ja die restlichen anstelle von Visitenkarten verwenden ...
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Die Shirts sind escht klasse. Danke fürs Tauschen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea, deine Shirts sind ja absolut genial, da hätte ich mich auch angestellt zu tauschen!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare! Bis zu einem vorzeigereifen Prototypen vergingen viele viele Papierschnipsel. Naja, und als die Idee dann geboren war, folgten etliche sehr lange Nächte, einsame Wochenenden in meinem Lieblingszimmer ;-) und ganz viel Spass am "Machen"

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    was für tolle Swaps und das Dein Outfit dann auch noch perfekt dazu passt-ich bin sprachlos :o) Schön das du wieder da bist
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,

    die kleinen T-Shirts sind wirklich toll! Vielen Dank für's Tauschen. Über Deinen Kommentar habe ich mich sehr gefreut.
    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,

    deine T-Shirts haben mir auch super gefallen. Vielen Grüße von Jana vom "Berliner Tisch"

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass Dir meine Blume gefällt und vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Dein Swap hat mir auch sehr gut gefallen.

    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea, da bist Du ja quasi im "Partnerlook" mit Deinen Swaps gegangen. Coole Idee und mal was ganz anderes :)

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    cool. Eine geniale Idee! Da muß man erstmal drauf kommen :-) Hätte auch gerne mit dir getauscht. Mir sind so einige Swaps entgangen :-) Für mich war es ja das erste Mal in Frankfurt und hatte irg.wann keinen Überblick mehr vor lauter netten Demos :-) Ganz so viele Swaps wie Du hatte ich doch nicht geschafft. War ja ne echte Fleißarbeit!
    LG Miri

    AntwortenLöschen