Donnerstag, 26. April 2012

Weisse Rosen aus Athen (mit Stampin' Up!)

Ich hatte gestern ein so schönes Erlebnis und bin in diesem Fall sehr dankbar, dass es Facebook gibt:
Nach über 20 Jahren hat mich eine "alte" griechische Urlaubsbekanntschaft über Facebook angeschrieben. Wir haben eine halbe Stunde gechattet, sie kann ausser 4 Brocken Deutsch und Englisch nur Griechisch und hat die ganze Zeit per google übersetzt.
Ihr widme ich mit vielen schönen Erinnerungen diese Karte:

Für Μαρια







Verwendete Materialien von Stampin' Up!
Stempelfarbe+Farbkarton in Savanne, Limone und Flüsterweiss, Versamark, weisses Embossingpulver,
Hintergrundstempel aus 2007, Blumen aus dem Set Fresh Vintage, Arrey of Sunshine,
Schriftstempel: Schmetterlingszauber, Plisse-Satinband in Farngrün, Bordürenstanze Wellenkante

Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea!

    Na, das ist doch schön zu hören! Aber mit der Übersetzungsmaschine kamen bestimmt lustige Sätze heraus, oder :-)
    Dein Werk ist auch wieder bezaubernd geworden...echt schön!

    AntwortenLöschen
  2. Ebenfalls eine sehr schöne Idee.
    Schau doch mal bei mir vorbei ... da gibt es gerade ein Blog-Candy ... vielleicht magst Du Dich ja beteiligen :o)

    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön. Die weiss embossten Blumen gefallen mir richtig gut. Und die beiden gemalten Bilder Deiner Tochter sind ja super geworden. Ich kann ja so gar nicht malen - letztens hab ich mit meiner Kleinen gemalt und sollte ihr eine Katze zeichnen, sie schaut mich an und sagt "Mama, Hase?". Noch Fragen?! :o)

    LG und habt ein schönes Wochenende
    Tascha

    AntwortenLöschen