Genähte Streifen (mit Kordel und Glück von Stampin' Up!)

Optimal für Resteverwertung ist die folgende Karte (inspiriert durch StampTV), Streifen wurden aufgeklebt, zusammengenäht. (Eigentlich war auf Zick-Zack-Stich eingestellt, aber es kam anders....)

Den brauen Streifen habe ich mit Holzoptik geprägt, geinkt und für die Enden mit der quadratischen Stanze bearbeitet.

Verwendete Materialien von Stampin' Up!:
Leinenkordel, Textstempel aus dem Set "Ein echter Schatz", Quadratstanze, Farbkarton "Terrakotta" und   "Schwarz"

Vielen Dank für Deinen Besuch!
Andrea


Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Andrea,

    das ist wieder ein ganz außergewöhnlich hübsches Kärtchen geworden und toll, dass Du die Inspiration so wunderbar umgesetzt hast. Die Stoffstreifen harmonieren auch in der Farbe sehr gut.

    Da sieht man wieder, dass auch Reste hübsch verwertet werden können !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Andrea!
    Zickzack ist doch auch ein bißchen gewöhnlich, oder? ;-) Coole Karte!
    Hab einen schönen Tag!
    Lg, Mel

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Andrea,
    irgendwie erinnert mich deine Karte an eine Tasche, die ich mir als Kind mal aus Resten nähte...auf jeden Fall ne coole Idee, um Reste hübsch zu verwerten. Dein "Holzstreifen" gefällt mir besonders gut.
    Hab nen schönen Tag!!

    AntwortenLöschen
  4. Colle Karte ... das hat was :-)) Und den Stich hab ich mir in Großaufnahme angeschaut, weil so ungewöhnlich ... aber das sieht einfach nur toll aus.

    Wirklich eine nette Idee
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Moin Andrea,

    schöne Resteverwertung. Hübsche Karte und im Übrigen: Zickzack kann doch jeder ;)

    LG Carol

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrea,

    die ist ja viel zu schade um wegzugeben. Echt toll. Leider hab ich es gar nicht mit dem nähen.
    Da bist du ja ein Supertalent drin.
    Das sieht so chic aus.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  7. Super schöne Karte mit dem Stoff, gefällt mir richti gut. :-)

    LG
    JULE

    AntwortenLöschen
  8. huhu Andrea

    der Stich ist ja genial. Zum Glück hat der Zick zack grad nicht gewollt.. hihi...

    Die Farben sind auch sehr passend.
    die Holzoptik ist immer wieder super.

    Doch, gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea das ist wiedermal eine deiner tollen Kreationen.Siehst du?.Super chic.Lg Tamara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea, eine tolle Idee mit den Papierstreifen. So eine Karte muss ich unbedingt auch mal machen! Und Dein Glücks-Streifen ist ja der Hammer! Lieben Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  11. liebste freundin, also das "zickzack" jetzt gerade nicht so wollte... :-) also ich bitte dich... werden nicht genau die dinge, die nicht so geplant waren, am besten ? die karte wird bestimmt mit viel freude entgegengenommen... auch schon weil sie von dir ist.
    ich drück dich.
    einen ganz lieben gruß von deiner emmi

    AntwortenLöschen
  12. Wow, die Karte ist super. Gerade die Holzoptik gefällt mir sehr.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  13. Die Karte ist klasse. Gefällt mir richtig gut und Resteverwertung wäre bei mir auch mal nicht schlecht.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    wunderschöne Karte hast du mal wieder gemacht. Ich liebe ja genähtes Papier ( vorallem weil es bei mir Nähanfänger doch geduldiger ist als Stoff :o)
    GLG und hab einen schönen Abend
    Tascha

    AntwortenLöschen
  15. Die Karte sieht super schön aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen