...ich montiere einen unfertigen Stempel auf EZ Mount...

...lange scheute ich mich davor, diese dünnen und wabbligen Gummilagen zu erwerben, da ich mir nicht sicher war, ob ich es mit dem "Montieren" schaffe.

Nachdem beim ersten Versuch meine gute Schere fast schlapp machte (die ist schon nötig, um die Konturen fein hinzubekommen) , zog ich mir ein paar Videos zu Rate und dann gings auch:

Grob geschnitten habe ich mit dem Cutter, die einzelnen Motive wurden auf dem "EZ Mount" drapiert, geklebt und müssen dann noch geschnitten werden.
Hier noch der Tipp, damit das Schneiden einfacher geht:

Mehl!! Und schon geht die Schere ohne zu Zögern durch. Die Stempel lassen sich leicht wieder reinigen, da bleiben keine Rückstände.

Und so sehen sie dann aus: (nur noch auf den Acrylblock und los kann's gehen...)

Ich merke keinen Unterschied zu fertig montieren Stempeln, es ist zwar mühsam, aber genau das Richtige für einen frühen Samstag-Morgen...

Danke für Deinen Besuch,
Andrea

Kommentare

  1. MEHL?!?!
    Das ist ja ein besonderer Tipp - werde ich bei Gelegenheit mal probieren!
    Manchmal muss man einfach besondere Maßnahmen ergreifen - ist ja heiß!

    Hab vielen Dank für den Tipp,
    katrin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Ist doch klar - Mehl darf in keinem guten Bastelhaushalt fehlen, hab ich ja schon immer gewußt... :-D
    Wer kommt auf sowas????
    Wünsche Dir einen wundervollen Tag!!
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh Andrea,

    das ist ein heißer Tipp, ich habe aber bis jetzt noch kein Problem damit gehaft, aber für alle Fälle werde ich ihn mir merken !!

    Die Stempelchen sind ja sehr hübsch und gleich soooo viele neue ??? !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    schöne Stempel hast du da.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrea,

    die Motive sind ja echt toll, würde ich auch schon nehmen. Ich scheue mich auch immer die Stempelgummis auf EZ Mount zu montieren, manchmal wenn ich von Messen oder Basteleinkauf komme montiere ich erst mal die, die ich direkt ausprobieren möchte. Es sind halt dann meist ganz viele und dann müßte ich einen montiertag einlegen, also immer schön Etappenweise. Mit dem Skalpell klappt das immer besser als mit der Schere, finde ich.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea, danke für den Tipp - ich montiere ja auch hin und wieder auf EZ Mount. Und: super tolle Stempel hast Du da!!! Lieben Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  7. Ui.... des hob i ja nu nie ghört... mit Mehl...?!?
    Muass i glatt beim nächsten Mal ausprobiern....
    Supi - DANKE!

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    so schöne neue Stempel hast du da. Bin ja schon mal gespannt auf die fertigen Werke damit.
    Und der Tip mit dem Mehl ist ja genial
    GLG und bis ganz bald
    Tascha

    AntwortenLöschen
  9. smile,.... da hast du dir ja was angetan aber ich bin froh ich habe mich immer schon gefragt wie das funktioniert Dankeschön...glg Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea der Tip ist hilfreich vielen Dank dafür.Sag mal wo hast du denn die schönen Stempel ergattert?Auch der grosse Hintergrundstempel ist wunderschön.Vielen Dank noch für deinen herzlichen Kommentar.Ganz liebe Grüsse Tamara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen