Im KAufhaus DEs WEstens....

war ich gestern mal wieder mit meiner Mama.

Sie holt mich von der Arbeit ab, wir parken dekadent im wohl teuersten Parketablissement Berlins, dackeln die vielen Rolltreppen bis in die Feinschmeckerabteilung empor, finden nach zich Irrläufen auch "unseren" Stand, sind wie immer begeistert von der Frische und Auswahl, sichern uns 2 Barhocker, geben unsere Bestellung auf: ".....Bitte 2 x Krabbencocktail und 2 Gläser Sekt...." und schlemmen dann erstmal.


Naja, so ein dunkles Foto kommt dabei heraus, wenn man seinen Fotoknipser an Krabbencocktail- Fachpersonal weitergibt...

Augenscheinlich gesättigt, irren wir dann weiter zum nächsten Stand, der wirklich nicht weit entfernt ist, den wir jedoch immer erst nach mehreren Anläufen finden (kennst Du diese Wahnsinns-Abteilung?) und geniessen dort Crêpes der ganz extravaganten Art.

Auch hier ein wirklich toll gelungenes Fotos: (So im Nachhinein müssten die dort was an der Optik Ihres Interieurs umgestalten, sieht aus, wie eine Waschküche)


Ich sitze dort extrem erhöht und drücke meine Mama NICHT mit der Hand herunter...!

Ja, und das ist auch der Grund, warum ich gestern schon wieder nicht kreativ war. Es sind eben  unsere ganz besonderen Momente, die kosten wir dann lange mit abschliessendem Shoppen auf dem Ku-Damm aus...
Mama, es war ein schöner Nachmittag mit Dir!!!

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Kommentare

  1. Ohhhh Andrea,

    vielen Dank für Deine beiden tollen Fotos. Ich glaube, dass solche Shoppingtours Euch beiden gut tun und mehr wert sind, als was Kreatives. Alles zu seiner Zeit, diese Stunden sind einfach sehr kostbar !!
    Mit dem Interieur hast Du wohl recht, vielleicht kannst Du mal Hand anlegen, denn Geschmack genug hättest Du !!!

    Wünsche Dir einen schönen Tag und herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. ...das ist doch noch schöner wie kreativ sein!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,

    ja solche Shoppingtouren kommen doch immer gut, man sollte das eigentlich öfter mit seiner Mutter machen, wer weiß wie lange wir alle das noch können. Du hast es genau richtig gemacht.
    Ich freue mich wenn ihr einen schönen Tag hattet. Kreativ kannst du immernoch sein.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  4. ich schließ mich da mal an... und als Berlinerin kenne ich sicher viele Ecken in dieser tollen Stadt und denke, auf einem der Plätze saß ich auch schon irgendwann:-) Auf jeden Fall alles richtig gemacht und jede Minute genossen...so sollte es auch sein und wenns dann noch Familie ist, um so besser...
    Lieben Gruß, Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea!
    vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Ws gibt es schöneres als Fan-Post? :-))))
    Die Bilder mit Deiner Mamma sind süß und man merkt, dass ihr einen schönen Nachmittag hattet.
    LG aus Frankreich
    Pia

    AntwortenLöschen
  6. Das nennt man dann kreatives Essen ??? Grins... süße Fotos !!!

    LG Carol

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    ich bin ja ein echtes Mama-Kind und liebe solche Tage mit meiner Mama. Total süß die Fotos von euch beiden
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen