Montag, 9. Juli 2012

EIN MANN in meinem Zimmer.... (oder auch männliches Kreativsein mit Stampin' Up!...)

Letztens fragte mich unser Freund, ob er bei mir eine Geburtstagskarte basteln kann. Er hatte mir schon erzählt, dass er früher Karten immer selber gemacht hat, von daher war ich total gespannt, als er dann hier war. Ich hatte leider nur wenig Zeit, nach einer kurzen Einweisung: "...nimm, was Dir gefällt..." musste ich mich um die Salate kümmern, die ich zum Teamtreffen bei Jeanette in Lindau vorbereitet habe. Natürlich haben wir dort auch geswapped, allerdings hab ich - Schande auf mein Haupt - vergessen, ein Foto von den fertigen Swaps zu machen....Ich hoffe, davon noch ein Foto zu bekommen und dann erzähle und zeige ich natürlich mehr...

Aber jetzt wieder zu der "Belagerung" meines Zimmers, zwischendurch musste ich natürlich immer wieder neugierig gucken, wie weit er ist:


Es war wirklich ein Wonne, ihm zuzusehen, wie ordentlich er vorbereitet hat...

Wieder wurde embossed... Und ich finde diese Blume dafür am Schönsten!

Ich hab noch nie mit einem Mann zusammen gebastelt und war einfach nur begeistert, wie sorgsam und genau er geplant, die Farben ausgewählt und immer wieder hin- und hergeschoben hat.



Verwendete Materialien von Stampin' UP!:
Farbkarton "Chili" und "Vanille Konfetti", "Blume"- und "Blume mit 5 Blätter"-Stanze, Brad "Süsse Leckerbissen" diverse Designerpapier-Reste und Stempel, Häkelbordüre "Chantilly"

Lieber Freund, gerne wiederholen wir so ein Treffen und dann mit viel mehr gemeinsamer Zeit, versprochen!!!

Dir danke für Deinen Besuch, und wünsche eine tolle Woche!
Andrea

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Andrea,

    das kann ich mir gut vorstellen, dass Du ihm immer wieder zugeschaut hast, aber ich muss sagen, das Kärtchen ist erste Sahne geworden, bin begeistert. Er versteht seine Sache und weiß, was er will !! :):)

    Ich wünsche Dir einen sonnigen Wochenstart und herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. ***kreisch!!!***
    Ein bastelnder Kerl?! Wie geil ist das denn?
    Hat er aber fein gemacht, das muß ich ja mal sagen.
    LG von der "Tussi" :-)

    AntwortenLöschen
  3. der mann, der kann's ... die beschenkte wird sich mit sicherheit sehr darüber freuen, wie die mit ihm bastelnde... hej, welche frau kann von sich behaupten, eine "selbstgeklöppelte" karte von einem bzw. ihrem mann bekommen zu haben ???!!! andrea, deine workshops werden immer origineller :-) ich freu' mich schon auf den nächsten mit dir !!!
    aus hamburg soll ich dir berichten, dass "meine" gebastelte karte sehr gut angekommen sein soll (ich war ja leider nicht dabei *schnief*)... ich glaub' das mal so *lach*... und unter der bastelanleitung kann es nur komplimente geben *schmatz* danke, für deine heroischen einsatz. mir hat es sehr viel spaß gemacht... und dem bastler in deinem zimmer bestimmt auch (danach sieht seine kreation jedenfalls aus :-)) have an nice day.

    AntwortenLöschen
  4. Die KJarte hat er aber toll gemacht. Da wäre jede Frau neugierig
    gewesen,
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ohh Liebe Andrea deine Zeilen sind so nett zu Lesen auch deine Bilder ..toll... die Karte ist auch ein Hinkucker vorallem sie ist ja selbst gemacht ich glaube viele Frauen würden sich sooo darüber freuen ..glg Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Wow...ist der noch zu haben ;)
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,

    mit einem Mann habe ich auch noch nicht gebastelt. Ich habe aber dieses Jahr zum Muttertag mit meinem 10 jährigen Sohn und seinem 11 jährigen Freund gestempelt. Der Junge war total begeistert und hat die Woche darauf für seinen Vater noch eine Geburtstagskarte gemacht.

    Die Karte sieht jedenfalls sehr sorgfältig und liebevoll gemacht aus. Da kann sich die beschenkte Frau besonders freuen!

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    wow, ein bastelnder Mann, welch eine Seltenheit. Die Karte fidn ich total toll und wie er alles ordentlich zurechtgelegt hat. Da hat sich die beschenkte sicherlich total gefreut
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,

    das klingt ja wie eine ganz tolle Erfahrung. Und das Ergebnis ist doch echt fantastisch geworden.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  10. Aber man sieht wieder nicht mehr von Deinem Bastelzimmer..... *schmoll*

    AntwortenLöschen