Mittwoch, 18. Juli 2012

Minibuch: "Das 1. Jahr mit Fynn..."

Eigentlich sollte meine Freundin Emmy ja erst Anfang August Oma werden. Da ich ihre Vorfreude ganz intensiv zu spüren bekam, dachte ich mir, so ein kleines Minibook wäre genau das Richtige. Ich wollte so eins, wo sie sie für jeden Monat 1 besonderes Foto und noch etwas anderes einkleben kann. Hatte im Vorfeld begonnen, kleine Embellis zu horten, mir viele Gedanken zu machen, Papiere im Kopf zu sortieren und wähnte mich in einer schier grossen Vorbereitungs-Zeitspanne.

Naja, dann letzte Woche, mitten in Nacht, kam die SMS, dass ihr Enkel 5 Wochen zu früh - aber mit allem drum und dran und gesund - das Licht erblickte.
Und dann musste alles ganz schnell gehen. Das ist  ein Grund dafür, warum ich mich hier etwas rar gemacht habe, ich habe so viele schöne Stunden mit dem kleinen Buch verbracht und wollte es unbedingt schnell fertig haben.

Du kennst das sicher auch, dass Dir ein fertiges Werk so dermassen gut gefällt, dass Du überlegst, es vielleicht doch... selber zu behalten?

Gestern jedenfalls konnte ich es (von Herzen gerne!!!) endlich übergeben und  - so wie es aussah - hat es ihr gut gefallen...

Ich freue mich jetzt schon darauf, es in einem Jahr nochmal zu sehen, wenn es vollgestopft mit schönen und liebevollen Erinnerungen an den kleinen Fynn ist....


Monatsstempel, auf denen noch der einzelne Tag markiert werden kann, zieren die Ränder und sind so befestigt, dass sie zum Blättern verwendet werden können... (Stanzen: Kreis und Wellenkreis von Stampin' UP!)
Das Cover hab ich mal wieder mit Gelatos gestaltet, die Stempel sind von Stampin' Up!
Endlich hatte ich für viele meiner Stanzen wieder Verwendung! Der gelbe Hintergrund rechts ist übrigens eine Papierverpackung für Muffins, die gibts in der Haushaltswarenabteilung in kreischbunten Farben, ich habe sie einfach plattgedrückt....
Im kleinen Umschlag (Stampin' UP!) stecken ein paar persönliche Worte für meine Freundin. Bei der Blume hab ich lange gekämpft, es gibt so viele schöne Anleitungen - ich habs nicht geschafft. Irgendwie - kurz vor der Verzweiflung habe ich die ausgestanzten Wellenkreise einfach irgendwie gefaltet, eine samtige Musterklammer dazu - und es ging auch!!!!
  Diese Filmstreifen-Stanze  mag ich besonders...
Im Freundeskreis habe ich noch einige Baby-Sticker-Spenden bekommen....
Ich hatte mich für eine relativ grosse Sprialbindung entschieden. Anfangs sah das Buch darin sehr verloren aus, aber mit den vielen, teilweise hohen Embellies, wie hier z.B. die Rosette,  genau die richtige Entscheidung.

Die einzelnen Seiten sind eher schlicht gestaltet, ich wollte nicht, dass die Fotos von der Deko erdrückt werden.
Morgen zeig ich Dir ein paar weitere Seiten!

Leider kam ich in den letzten Tagen auch mit dem Kommentieren auf den ganzen schönen Blogs, die ich so gerne und regelmässig besuche, nicht mehr hinterher....Das wird sich ändern!!

Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsch Dir einen schönen Mittwoch,
Andrea

Kommentare:

  1. Ach wie schöööööön!
    Da wird sich die Oma noch lange dran freuen können - und wenn die Oma dann, in hoffentlich weiter ferne, nicht mehr ist kriegts der Enkel zurück und freut sich über das schöne Buch genauso.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Ein wunderschönes Geschenk für Deine Freundin. Ich finde viele Embellis klasse und möchte auf alle Fälle auch mal ein so "volles" Mini machen... Danke für die Idee!!! Lieben Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,

    also hey, das ist ja richtig toll geworden. Das glaube ich wohl das sie sich gefreut hat. Das Minibook
    hätte ich auch gar nicht her geben wollen, aber wie du sagst, dann doch und vor allem : Von Herzen. Wenn jeder einer das zu schätzen wüßte... aber leider ist das ja nicht immer so, sonst wäre ja auch die ganze Welt zu herzlich...

    Lieben Gruß Fatma

    AntwortenLöschen
  4. DIE OMA (!) -also ich- hat sich riesig gefreut u wird alles sammeln und reinkleben, was immer vom enkelkind zu erhaschen ist, in erster linie natürlich fotos, mit denen ich von MEINEN kindern überhäuft werde, was per smartphone heutzutage hervorragend klappt. und natürlich werde ich das büchlein, dir liebe andrea, in einem jahr wieder vorlegen und bei einem leckeren kaffee (und franzbrötchen :-)) werden wir uns gemeinsam das büchlein anschauen. es ist aber auch einfach zu schön und ich habe mich so sehr darüber gefreut *bussi*. es ist so individuell und auch einmalig... hach, ist das schön eine bastelfreudige und -willige freundin wie dich zu haben, andrea. DANKE SCHÖN !
    deine emmy
    p.s.: für alle die, die oma oder auch mama werden oder menschen kennen, die nachwuchs erwarten, es ist ein sehr schönes und auch persönliches geschenk. es ist dann gut, wenn jeder "eine andrea" hat, die so etwas dann herstellen kann :-) ... irgendwie fehlen mir die richtigen (!) worte... ich selbst war und bin überwältigt.

    AntwortenLöschen
  5. ich nochmal,

    da hat die frischgebackene Oma aber herzallerliebst geschrieben.

    wie schaffst du DAS denn, so gar nix zum basteln mitnehmen???
    Naja wenn du zurück kommst hast du dann wenigstens dein Tagebuch voll, lach. Vielleicht ja mit ganz vielen Entwurfskizzen die dir so im Urlaub einfallen.

    Lieben Gruß Fatma

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine superschönes Minibook. Da wird die andere Oma bestimmt neidisch werden, falls sie das einmal zu Gesicht bekommt.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Andrea,

    aha.. das hast Du uns also die ganze Zeit verheimlicht... ;)

    Sieht klasse aus Dein Minibook !

    GLG Carol

    AntwortenLöschen
  8. ganz zauberhaft ist dein Minibook
    geworden, liebe Andrea!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Das Minibook ist ja herzallerliebst liebe Andrea.
    Schön das meine Post angekommen ist und ich dir eine Freude machen konnte.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Oh Andrea, das Buch sieht toll aus. Deine Freundin kann sich glücklich schätzen über solch ein tolles Geschenk.

    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea!

    Das sieht echt super aus!!
    So etwas könnte ich auch gut für meine Freundinnen machen...ja, wie so vieles, was ich machen wollte;-)
    Aber die Seiten sind sooo schön und bunt und ganz individuell!! Einfach klasse!!!


    Viele liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Aber Hallo!
    Der große Zeitaufwand, die viele Mühe und dann auf einmal ganz schnell fertig werden...
    Kompliment, Kompliment!
    Das Album ist sehr schön geworden, liebe Andrea.
    Viele liebe Grüsse und großen Dank
    für´s Zeigen
    Ulrike :)

    AntwortenLöschen