Dienstag, 10. Juli 2012

Wellness in Weiss....(oder auch Scrapreich/Arbeitsplatz-Gestaltung)

Ich habe mich ja dolle gefreut, als einige so neugierig auf mein Scrapreich waren...
Also habe ich mal wieder aufgeräumt und mit halbwegs gutem Licht Fotos gemacht.
Vorsicht, jetzt folgt eine Bilderflut:


"Herzlich Willkommen"  in meinem Reich, hinter diesem Vorhang, gleich am Balkon,


ist das Zuhause von meinem Engel, den ich so gerne immer wieder anders für meinen Header schmücke..

 



Aber erst musst Du Dir das Bild des Grauens ansehen, so war es vor dem Umbau, ein vollgestellter, zugemüllter Wintergarten, ohne Heizung, im Winter konnten wir uns dort gar nicht aufhalten.
 
Der Mann an meiner Seite hat wahre Wunder vollbracht, hat aus der ollen Abstellkammer ein helles und gut organisiertes Arbeitszimmer geschaffen, durch die eingebaute neue Heizung auch durchs ganze Jahr bewohnbar.
Durch den Balken, der mitten im Raum steht, geht viel Platz verloren, die Wege um ihn herum sind knapp und gerade mal ausreichend bemessen. Mehr als 2 Leute können hier leider nicht sitzen und arbeiten.


Der Spiegel im wunderschönen Schnörkeldesign gibt mir einen herrlichen Stilbruch von minimalistisch und barock. Ausserdem kann ich - ohne mich umzudrehen - die Bäume im Hof, die Sonne, den Himmel, die Regenfälle und momentan ja auch extrem die Blitz-Spektakel bewundern.




An die Arbeitsplatte schliesst ein "Frisiertisch"  und einer von zwei grossen Schubladenschränken an, ich habe ihn mit Glasplatte gekauft, aber diese dann abgenommen. (da kommt wieder meine Faulheit durch, ich hasse Glasputzen) Hier, direkt am Fenster, mache ich die Fotos von meinen fertigen Werken. Dort steht auch der praktische Stempelkissenturm. Ich habe ihn auf einen Drehteller gestellt, so genügt ein kleiner Schubs und ich gelange leicht an die hinteren Kissen...



Auf meinem Arbeitstisch liegt eine 90x60cm grosse selbstheilende Schneidematte, darüber die rosafarbene dünne Matte, auf der gematscht, gestempelt und gewischt werden kann. Die Tastatur ist platzsparend auf einem Auszug unter dem Tisch versteckt, Rechner, Drucker und Subwoofer (ich liebe es, so richtig laute Musik zu hören...) befinden sich neben, auf und in dem kleinen Rolltisch unter dem Arbeitsplatz.
Rechts unten steht mein Papierkorb. Eigentlich ein 3-teiliges Windelentsorgungsteil vom Schweden, extrem praktisch und eben auch weiss..


Von diesen schlichten Regalen wohnen 3 bei mir. Wenn es ginge, würde ich alles in den weissen Schweden-Kisten oder hinter Türen verstecken, aber die Einsätze dafür nehmen zuviel Stauraum in Anspruch, daher hab ich mich nur für 2 Türen entschieden. Oben auf dem Schrank liegen die Sizzix-Stanzen.
 

Die Papiervorräte wachsen ständig, ich muss bald umräumen...



Anfangs ein reiner Steh-Arbeitsplatz für die Big Shot und den Papierschneider, wurde hier zum Näh-bzw. zweiten Scrapplatz umgebaut. Neben der Nähmaschine steht der eine Einsatz des Papierkorbes, so habe ich an beiden Arbeitsplätzen immer eine Abfall-Entsorgungsmöglichkeit...


Unter diesem Tisch, der durch Metallwinkel mit dem dazugehörigen Regal verbunden ist, befindet sich der zweite grosse Schubladenschrank. In ihnen schlummern 12x12" Papiere, nebeneinanderliegende Holzstempel, Drahtspiral-Vorräte, Folien, und nicht so häufig genutzte Stanzen..

Auf dem rechten Foto siehst Du eine von 2 Tageslichtlampen. Das helle Licht war mir bei der Anschaffung sehr wichtig, ist nicht wirklich gemütlich aber die Farben werden natürlich weitaus realistischer wiedergegegen (von Roxxmann) - Der grüne Feudel liegt dort wirklich, mit ihm wische ich immer mal die ganzen Papierreste von den Tischen.

 


 Die heissgeliebten Washis hängen an Warenringen an der hintersten Seite eines Regals... 

und darunter befindet sich auch eine kleine Rumpelecke... Du siehst also, bei mir ist nicht alles perfekt, ich finde, so eine olle Ecke muss einfach auch sein ;-)
 


 
Auf allen Tischplatten liegen transparente Schutzmatten. Unter ihnen warten z.B. meine Layouts oder spontane Ideen auf Umsetzung. So sind sie geschützt aber ich kann sie immer sehen und schnell mal neue Embellishments oder Notizen dazulegen...Unter diesem Tisch stehen 2 schmale Schubladenschränke.
 
Und ja - ich habe neben dem PC noch einen kleinen Fernseher in meinem Reich. (Eigentlich fehlt nur noch ne weisse Cafémaschine...)

Die Clear Mount-Stempel hatte ich auch schon in Schubfächern versteckt, aber die müssen in Sicht- und Griffweite bei mir sein...
 


Bänder, Kordeln und Fäden sind recht unspektakulär in den Schubfächern verstaut.
 

 
Ich hatte mich lange nicht getraut, die vielen und vor allem schweren Stanzen in einer Schublade zu verstauen - aber es hält tatsächlich!





Die terrakottafarbenen Fliesen bieten auch unserer Püppi einen angenehmen Aufenthaltsort:


Zum Schluss für Dich noch genau das Bild, das ich jeden Abend habe, wenn ich endlich schlafen gehe...
Eine LED Lampe, um den Spiegel drapiert, gibt schönes, indirektes Licht:



So, das war ein "kleiner" Einblick in den Raum,  in dem ich die meiste Freizeit verlebe, den ich hege und pflege. Ich gestehe: nirgends in der Wohnung ist es so sauber und aufgeräumt, organisiert und archiviert wie hier...

Vielleicht konntest Du ein wenig Inspiration finden, alle Möbel bis auf den Stuhl sind vom Schweden.
Hast Du auch Lust, Deinen Kreativplatz zu zeigen?
Hast Du tolle Einrichtungstipps oder wie bestimmte Dinge am besten zu verstauen sind? Ich freu mich über Deine Vorschläge...

Vielen Dank für Interesse und Deinen Besuch, an dieser Stelle möchte ich mich auch über die neuen Leserinnen freuen und mich bei allen, die mir so liebe Kommentare schenken, herzlich bedanken!!!
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea!
    Vielen lieben Dank für die tollen Eindrücke in Dein kreatives Reich!
    Da bin ich echt neidisch geworden.... ;o)
    Du hast wirklich Geschmack und Sinn für Gemütlichkeit!
    Zwei Fragen hätt ich da noch:
    Wo ist dieser tolle Stuhl her und wo bekomme ich die transparenten Schutzmatten - die vor allem suche ich gaaaaaanz dringend!

    Hab noch eine schöne Restwoche.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann...das ist ja krass!! Sooo viel Material, ich krieg echt den Mund nicht mehr zu! Dein kleines Reich ist toll, ich wäre nur (glaub ich) etwas hilflos und überfordert...ein Kind im Spieleparadies:-) ich hab mein Material in genau zwei größeren Schubfächern:-) in dem dritten sind ein paar Farben, Pinsel usw...nix aufregendes, aber sortiert und immer griffbereit. Ich freu mich, dass du uns immer all die schönen Dinge zeigst, die in deinem "Reich" entstehen.
    Ganz liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Wow....ich hoffe es ist nicht immer so aufgeräumt...
    Du hast ja so ziemlich alles was das Herz begehrt, ok... ich habe auch viel, aber die "Buttonmaschine" fehlt mir noch.
    Danke für die Bilder, ich finde es sehr interessant mal andere Reiche zu bestaunen.
    Also ein dickes Lob für deinen persönlichen Bereich.
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    da hast du ja ein Traum in weiß!!!! Wirklich toll eingerichtet und sortiert.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie wunderschön!!
    Stell Dir jetzt die Wände hellgrün vor und ein bißchen weniger Tageslicht (mein Kreativreich ist im Keller...) und schon bist Du bei mir :-) Die Möbel vom Schweden sind auch einfach die Tollsten!
    Die Idee mit den Washis an den Ringen finde ich genial, das werde ich glatt mal abgucken.
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin neidvoll sprachlos ^^...
    Nein... ein wirklich supertoller Raum. Klein aber trotzdem so organisiert. Respekt :-) Und die Materialien... könntest du das bitte einfach in einen Container stellen und vorbeibringen ?? Große Klasse :-)
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte Andrea,
    ich bin echt geplättet.
    Ein ganz tolle Ambiente hast du dir mit Hilfe deines Mannes da zum Werkeln geschaffen.
    Du hast es wirklich so so schön. Und wenn du dort in deinem Reich sitzt und intensiv werkelst, stört doch bestimmt auch dieser Balken nicht so. Das macht die schöne Einrichtung doch wett ;)
    Ich wünsche dir ganz viele kreative Ideen und viel Freude in und mit deinem Zimmer/Kreativ-Wintergarten.

    Ich hab auch ein eigenes Zimmer. Allerdings unterm Dach. Auch mit gut bestückter Schrankwand. Aber seit bei mir noch etliche Maschinchen Einzug gehalten haben, muss mein Mann unbedingt noch Hand anlegen.

    Zu deiner Frage habe ich dir gesondert eine Email geschickt.
    Hab noch einen schönen Tag
    Liebe Grüsse Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,

    wollte mal Hallo sagen... ich bin wieder im Lande !
    Dein Bastelreich ist super-klasse und ist natura noch viieeell schöner !

    LG von Carol

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea, ich sitz hier und komm aus dem schwärmen nicht mehr raus. Vielen Dank für diesen Einblick, du hast einen ganz wunderschönen Raum!! Ich hab meinen im Keller....der ist noch etwas verbesserungswürdig ;o)
    Wünsch dir einen schönen Tag
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  10. Oh Andrea, wie schön ist dein Arbeitszimmer denn?!?! Ich komm aus dem schwärmen gar nicht mehr raus und bin auch ein wenig geplättet vor neid. Da würd ich ja zu gern einfach mal vorbei kommen und mir alles einfach mal anschauen. Ich liebe es immer, wenn man mal einen "virtuellen" Blick in das Reich eines anderen werfen kann.
    Ich weiss noch nicht ob ich zum Städtetreffen kommen kann. Ist in der Woche und hab noch keine Uhrzeit gefunden, von wann bis wann das ist ( wegen Urlaub einreichen und Babysitter organisieren)
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea, vielen Dank für die Eindrücke aus deinem Bastelreich. Ich bin sprachlos. Es ist so toll bei dir.
    Danke für deinen Lieben Kommentar zu meiner Hortensienkarte. Wenn du den Stempel noch nicht hast, kann ich dir auch ein paar Abdrücke machen, wenn du willst. Sag einfach Bescheid.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  12. 1000 Dank für den ausführlichen Blick in Dein tolles Reich!!! Bin begeistert!

    Ich liebe es sehr, so bei anderen wenigstens virtuell nach Anregungen zu stöbern. Großartig!! Und weiß ist sowieso die tollste Möbelfarbe der Welt... ;-)
    Unsere Bastelmaterialien sind ja eh schon bunt genug.

    Hast Du Tips in puncto Kunstlicht???

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  13. Na Dein Arbeitsplatz sieht ja wirklich durchorganisiert aus. Habe bei mir auch erst aufgeräumt, sollt sicherlich auch mal Bilder machen.
    Bin durch Blog Hop bei Dir gelandet.
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Wow Andrea! Und da dachte ich, ich hätte viel Kram! Ganz ganz ganz ganz toll und so geschmackvoll, alles in weiß. sieht total edel aus. Wie ich sehe, hast Du den "Stempelkissendreher" von SU noch mal extra auf einen Drehteller gestellt; Ich glaube das muss ich auch machen, denn ich bin nicht wirklich happy mit dem Teil :-( und dass, wo ich ihn im Katalog so unglaublich praktisch fand. aber drehen tut sich das Teil nur ganz schwer...Schnief
    LG aus Frankreich
    Pia

    AntwortenLöschen
  15. Oh, wo ist denn dieser wahnsinnstolle Stuhl her???????

    Bitte, bitte antwworte mir......

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    kanst Du mir wohl sagen, wieviel Quadratmeter Dein Bastelraum hat?
    Woher Du den Stuhl hast, würde mich auch interressieren.
    Ich bin soooooooooo begeistert!!!!!

    Lg, Stefanie

    AntwortenLöschen
  17. Also: den Stuhl hab ich von hier:
    http://stores.ebay.de/interiors24shop
    Habe dieses Modell allerdings dort nicht mehr gefunden....
    Die Schutzmatten sind auch vom Schweden..
    Und mein Zimmer hat so ca. 11m²

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,

    wie schön, das wir in Dein Reich schauen durften. Ein Traum in weiß! Und so viele tolle Schätze, die da lagern. Eine Menge praktischer Funktionalität auf kleinstem Raum, das habt ihr beide ganz toll hinbekommen. Und Dir wünsche ich unendlich viele kreative Stunden in Deinen vier Wänden, genieße es und sei stolz auf das was Du Dir da geschaffen hast :)

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea!

    WOW!!! Ich bin echt beeindruckt von deinem wunder...wunderschönen Reich!
    Alles so toll verstaut und alles voll mit Material und doch so "clean". Echt nicht schlecht.
    Ich könnte ja jetzt echt mal anfangen zu lachen...wenn du mein "Eckchen" jetzt sehen würdest...das ist echt lächerlich gegen dein Reich!! Naja, aber wie heißt es so schön? Man kann ja nicht alles haben. Und da wir hier leider kein Räumchen frei haben, muss halt der Esszimmertisch immer wieder mal leiden...

    Danke, für diesen tollen Einblick, das war für mich als Anfänger echt phantastisch:-)
    Viele liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  20. Wow, da hast Du ja ein tolles Reich, in dem Du Dich so richtig austoben und verwirklichen kannst. Ist auch wichtig, wenn man kreativ sein will, dass man den Platz dazu hat und den Raum, in dem es einem auch Spaß macht. Deinen Raum hast Du jedenfalls ganz fantastisch eingerichetet. Danke fürs Zeigen der Bilder.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin unglaublich beeindruckt!
    Noch nie habe ich so ein schönes Bastelzimmer gesehn........
    Wo hast Du denn die ganzen Holzstempel untergebracht?

    Es grüßt Dich Clara

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea, ich habe gerade Deinen Post entdeckt und bin wie die anderen begeistert von Deinem tollen Reich in weiß. Ich kann mir gut vorstellen, wie wohl Du Dich dort fühlst. So eine eigene kleine Welt ist doch klasse! Ich selbst hatte meine Dinge in der alten Wohnung bis jetzt immer nur unterm großen Küchentisch. In der neuen Wohnung wird es wenigstens ein eigener Schreibtisch mit Regalecke... Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  23. Ohhhhh, wunderwunderschön!
    Kannst Du Deine Stauraumtricks noch verraten? Wie hast Du die Kisten in den linken Schränken geordnet?
    Sind da die ganzen Stempel drin?

    Lg, Olga

    AntwortenLöschen
  24. Kannst Du noch ein paar Ordnungsfotos von innen der ganzen Boxen machen? Es ist so toll zu sehen, wie Du alles so schön übersichtlich geordnet hast!
    Johanna

    AntwortenLöschen
  25. Huhu Andrea
    Ein seeehr schönes Werkelreich hast du dir da eingerichtet. So ähnlich sehe ich das bei mir auch, grins. Auf jeden Fall die Möbel.
    Aber dein Glasdach... das sieht meega toll aus mit dem Balken in der Mitte. Sehr sehr schön und geschmackvoll hast du das eingerichtet.
    Natülich werde ich dann Fotos zeigen, aber das dauert noch ein Jahr... Stehen erst in den Startlöcher und da wir ein 3-Familienhaus bauen, wird es auch bissl länger dann dauern. Aber Gedanken mache ich mir nun trotzdem jeden Tag... lach.
    Ganz liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  26. Wunderwunderschön!
    Mir bleibt der Atem weg!!!!!
    Übrigens ne tolle Idee aufzurufen, auch Bastelzimmerfotos zusammenzutragen. Könntest Du darüber dann auch posten, wenn die bei Dir eingegangen sind? Inspirationen braucht man doch immer - auch vor allem Ordnungstipps!!!!
    Hast Du noch gute Stauraumtricks?
    Wo hast Du denn Deine ganzen Stempel versteckt?
    Lg, Mareike

    AntwortenLöschen
  27. Oh, eine gute Idee, Einrichtungstipps und Stauraumtricks zusammenzutragen.
    Machst Du damit dann auch ein Posting?
    Das wär gaaaaaanz lieb!
    Wo hast Du denn den Drehteller her?
    Der ist ja praktisch!!!
    Und wo sind die ganzen Stempelsets untergebracht?
    Lg, Annika

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Andrea!
    Ich bin ganz angetan von Deinem kreativen Arbeitsbereich - das ist wirklich ein gemütliches Reich zum Wohlfühlen!
    Ich schließ mich meinen Vorrednern an und würde mich sehr sehr freuen, wenn Du ein paar Ordnungs- und Stauraumtricks verraten könntest und einen Post über weitere Gestaltungsideen des Bastelzimmers zusammentragen könntest, wenn von anderen Teilnehmern Bilder folgen (vielleicht nochmal dazu aufrufen).
    Danke schonmal für Deine regelmäßigen Inspirationen!

    Es grüßt Dich Sophie

    AntwortenLöschen
  29. Oh ja, bitte bitte bitte!!!!!!

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Andrea, das hast Du wunderschön engerichtet und optimal ausgenutzt. Da kann man seiner Kreativität einfach freien Lauf lassen. Ich bewunder Dich! So aufgeräumt siehts bei mir höchstens aus bevor ich in Urlaub fahr.
    Die Idee mit den Reitern am Cardstock und den Farbnamen drauf klau ich mir, die find ich sensationell.
    Ich feu mich auf weitere schöne Werke von Dir.
    liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  31. Über Ordnungs- und Stauraumtricks würde ich mich auch sehr freuen!

    Grüße aus dem schönen Westerwald, Uschi

    AntwortenLöschen
  32. Oh ja, bin auch schon sooooooo gespannt auf die Tipps!
    Bei mir muß auch bald Ordnung einkehren......
    Rita

    AntwortenLöschen
  33. Bei mir auch, ich freu mich auch schon!!!!
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  34. Hallo!
    Ich wollte auch nochmal nachfragen, wo Du den Drehteller herhast, auf dem der Stempelkissenständer steht?
    Freu mich auch schon auf Deine Stauraumtipps!
    Lg, Annika

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Annika!
    Der Drehteller ist auch von Ikea, er ist holzfarben, auf dem Bild siehst Du noch meine Übergangslösung mit einem darübergeklebten Tuch (==> hielt nicht). Jetzt hab ich ihn weiss lackiert und alles ist schön!
    Gruss, Andrea

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Annika!
    Ich bin schon sehr gespannt auf Deine Stauraumtricks und Ordnungstipps.
    Jeden Tag schaue ich auf Deine Seite.
    Danke für die schönen Inspirationen!

    Gruß, Larissa

    AntwortenLöschen
  37. Also, am Wochenende hab ich mir jetzt schon ein paar Fächer "näher" angesehen, in denen z.B. die Nicht-Holz-Stempel gelagert sind. Leider ein fast heilloses Durcheinander. Etwas Grund konnte ich schaffen aber ich brauch noch ein wenig!!!!!
    Gruss, Andrea

    AntwortenLöschen
  38. Oh, da freu ich mich schon!
    Bin schon ganz gespannt auf deine Ideen.

    Lg, Larissa

    AntwortenLöschen
  39. Ich auch!
    Bin gespannt, wann der Artikel weitergeht........

    Liebe Grüße von Valerie

    AntwortenLöschen
  40. Oh, sie hats vergessen....... *schnief* ;)

    AntwortenLöschen
  41. Ihr Lieben!
    Nein, ich habe nichts vergessen!
    Bin am Überlegen, ein kleines Video draus zu machen, das bedarf jedoch schon einer gewissen Vorbereitung, zumal ich damit überhaupt keine Erfahrung habe, es aber gerne mal lernen möchte. Also bitte, nicht enttäuscht und nicht zu ungeduldig sein, ok!!!!!
    Herzliche Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, bitte, bitte!
      wir freuen uns doch schon sooooooo auf Deine Tipps.......

      Lg, Vivian

      Löschen
    2. Liebe Andrea!
      Ich finde Deinen Arbeitsbereich wunderschön und freue mich schon sehr auf Deine Einrichtungstipps!
      Wie läufts denn mit dem Video?

      Liebe Grüße,
      Antje

      Löschen
  42. Oh, das ist ja toll! Da warten wir doch gerne - auf so viel Input.
    Ich freu mich schon sehr auf Deine tollen Ideen!!!!!!

    Herzliche Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  43. Ja, da freu ich mich auch schon!

    Lg,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  44. Oh ja, da bin ich ja gespannt!!!!

    Es grüßt Dich Hanna

    AntwortenLöschen
  45. Ach ja, das wär so schööööön!
    Da freu ich mich schon die ganze Zeit drauf.....

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Andrea!

    Ich freu mich schon unheimlich auf das Video!
    Du bist so unglaublich kreativ und vor allem Dein Organisationstalent bzgl. der Einrichtung Deines Bastelzimmers ist bewundernswert!

    Gerade was Ordnungstipps betrifft sind wir Scapper ja immer seeeeeehr dankbar!
    Liebe Grüße,
    Cordula

    AntwortenLöschen
  47. Jaaaaaa, da freu ich mich auch schon die ganze Zeit drauf.........
    Lg, Rike

    AntwortenLöschen
  48. Ich bin auch schon sooooooooo gespannt!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  49. Bin auf der Suche nach Ideen für Organisation vom Bastelmaterial
    über deinen Post gestolpert.
    Dein Bastelreich ist toll *neidischguck*.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen