Freitag, 24. August 2012

Ein riesen Teil....(oder auch maritimer Charme im Urlaub...)

haben wir uns in Hamburg angesehen.
Aufmerksam geworden sind wir durch dieses Plakat an unserer Bushaltestelle. Da wir für diesen Tag noch nichts geplant und Olympia fasziniert verfolgt hatten, stand fest: Wir fahren nach Hamburg....

 Ein guter Platz an der Anlegestelle sicherte uns eine tolle Sicht.
 Und dann kam sie auch schon, winzig, aber gut durch diese Fontänen  zu erkennen.
  Wir standen inmitten vieler Schaulustiger und bestaunten das weisse Phänomen.
 
Auf dieser Höhe wurde die National-Hymne gespielt und trotz Hitze hatte ich Gänsehaut vom Feinsten!
 

 

Eigentlich wollten wir noch zum offiziellen Empfang, hatten aber die Püppi mit, die sowieso schon humpelnd unterwegs war. Leider wurde es dort immer schlimmer, so dass wir sie eingepackt haben und zum Tierarzt gefahren sind. (es stellte sich ein Bruch an der Zehe heraus...)

Falls Du Dich fragst: "...warum nehmen die einen Hund mit zu so einem Anlass...?" - Eigentlich  machen wir das nie.
Bedauerlicherweise hat sie sich aber in unserem Urlaubsdomizil  am Teppich vergriffen, so dass wir sie nicht mehr alleine lassen konnten/wollten.


Da spricht doch das personifizierte schlechte Gewissen, oder?

Vielen Dank für Deinen Besuch, ich hoffe, in den nächsten Tagen dann mal wieder Kreatives zu zeigen!!!
Andrea

Kommentare:

  1. Wow, was für ein Erlebnis!!! Und tolle Bilder... Ich hoffe, Püppi geht´s inzwischen besser. LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Woooow Andrea,

    vielen Dank für die wunderschönen und imposanten Bilder, einfach toll !!

    Ich hoffe, dass es Püppi schon wieder besser geht !!

    Ich freue mich, dass Du wieder zu Hause bist und ich bei Dir wieder tolle Werke sehen kann - hast mir schon gefehlt !!

    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos (besonders auch das von schuldbewusster Püppi).
    Ich hoffe es geht ihr wieder besser.
    Ich hab ja selbst zwei und weiß wie man da mitleidet.
    Aber ein schönes Erlebnis war euer Ausflug bestimmt, den Fotos nach zu urteilen.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Andrea,

    erstmal lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.
    Freue mich sehr wieder etwas von Dir zu hören und zu Deinem Post von gestern, weiß ich gar nicht zu sagen. Da hat es mir echt die Sprache verschlagen.
    Bin gespannt auf Deine kreativen Werke... Deine Posts haben mir gefehlt...

    herzliche Grüße von Carol

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea schön wieder von dir zu Lesen.Ist doch irgendwie entzug wenn man seine Lieblingsblogs(ich weiss nicht wie man das sonst schreibt)etwas länger entbehren muss.Ich hffe deiner kleinen Motte geht es wieder besser .Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Wochenende.Ganz liebe Grüsse Tamara.

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Andrea!
    Da warst Du ja bei uns um die Ecke - muß ja wieder ein Spektakel gewesen sein am Hafen, vor allem bei dem Wetter. Und die Bilder!
    Die Püppi ist übrigens zum Knutschen. Besonders mit dem schuldbewußten Blick - der Teppich war eh nicht so schön... ;-)
    Wünsche Dir einen wundervollen Start ins Wochenende.
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    Wahnsinn, die Bilder, das hätt ich auch gern gesehen, war sicher super anzuschauen. So was sieht man ja nicht alle Tage.
    Tja da hat Püppi sich wohl mal total verausgabt, nur leider wohl am absolut unpassendem Objekt. Wie ärgerlich, hoffentlich hast du mal ordentlich mit ihr schimpfe schimpfe gemacht, das muß sie ja nu lernen, das sie das nicht darf. Und ihr Zeh? Wieder besser? Wie hat sie das denn angestellt, sich den Zeh zu brechen? Naja ich hab`s ja auch vor einiger Zeit bei mir selber zu geschafft.und dann 3 Wochen später direkt nochmal, also warum frag ich überhaupt. grins.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    schön das du zurück bist :-)
    Tolle Dinge habt ihr erlebt, super Bilder...die rufen nach "Scrap Mich"

    Alles gute für eure Püppi, die Arme hat ja auch was mitgemacht (hoffe ihr hattet genug Leckerli dabei :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja wundervolle Bilder und ihr habt was großartiges erlebt. Waren in den Ferien auch in Hamburg zum Musicel, was sich unsere Tochter gewünscht hat und ich war begeisert von der Stadt.
    LG und ein schönes Wochenende Heike

    AntwortenLöschen