Dienstag, 4. September 2012

Gedörrtes, Gekochtes (oder auch "Kreativ & selbstgemacht / Fruit and Flowers von Stampin' UP!...)

Erkennst Du, was DAS ist?


DAS habe ich hiermit gemacht:
 
Mein meistens im Winter heissgeliebter Dörrautomat. Ich koche ja nicht, aber Dörren ist auch etwas anderes. Und wenn im Herbst plötzlich Eimer von Äpfeln von lieben Familienangehörigen und netten Nachbarn den Weg zu uns finden, muss ein Weg der Verarbeitung gesucht werden: 
 
 
 

Da stecken 6 Äpfel drin! Die knabbern wir (auch die beiden Fleischfresser) gerne zwischendurch, sie sind knusprig und süss... (Ebenso leicht und fast noch leckerer finde ich die Variante mit Bananenchips!)


Aus dem Rest hat der Mann an meiner Seite Apfelmus gekocht, aus Allem entstanden noch schnell 2 kleine Mitbringsel...:

 
 
Mit dem Stempelset "Fruit and Flowers" konnte ich lange Zeit nicht wirklich etwas anfangen, aber mittlerweile sind besonders der Apfel und die hinreissende Erdbeere schon oft gestempelt worden!

Verwendete Materialien von Stampin' UP!: 

verschiedene Grössen der Wellenkreis- und runden Stanze, Cardstock Blutorange und Flüsterweiss, Marker, besticktes Polyesterband in Blutorange

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

P.S. Heute abend gehts zum Städtetreffen von Stampin' UP!, einige Demos, die ich seit Anfang des Jahres kennengelernt und spontan in mein Herz geschlossen habe und ich treffen uns mit vielen anderen verrückten Gleichgesinnten und werden einen schönen Abend miteinander verbringen, Swaps miteinander tauschen, Interessantes hören und fachsimpeln...

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Du liebe Andrea!
    Also, ich kann vielleicht nicht ganz einfach einfach - aber stell Dir mal vor, was ich zustande brächte, wenn ich endlich einmal ZEIT hätte?! :-)
    Und selber?
    Die Apfelchips sehen ja ziiiieeeemlich verlockend aus (und das nicht nur, weil ich jetzt Kohldampf habe... ich war nämlich fürchterlich diszipliniert und habe eine Portion Sport zum Frühstück gehabt!).
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß heute Abend!!
    Liebste Grüße, Mel

    PS:"dann feiere ich eben gar nicht" liegt in unserem Haushalt durchaus im Bereich des Möglichen - mal schauen, wie es nächstes Jahr wird? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea!
    Wie du kochst nicht, du dörrst nur?!?!? ;-) Das etwas andere Ernährungsprogramm. Wobei sich eine Portion Sport zum Frühstück auch ...hmmm...interessant anhört *schüttel* ;-)
    Die Apfelchips sehen jedenfalls lecker aus! Und verpackt hast du Chips und Mus superniedlich. Dieser Apfel gefällt mir so gut! Hast du gesehen, im neuen SUKatalog gibt´s die Herzerlbirne dazu! Ich muß mal schauen ob ich den Apfel irgendwo her bekomme...
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, damit meine ich, ich MAG kochen einfach nicht. Und habe dazu den Super-Luxus, dass alle meine Lieben um mich herum diese Tätikeit einfach liebend gerne und dazu noch sehr wunderbar köstlich ausüben...
      Beim Dörren muss ich nur schnippel, rein in den Automaten und irgendwann dann alles wieder rausnehmen. Ich bin halt ne faule Socke...

      Löschen
  3. Yummmmy ! Apfelchips !!!!!!!!!! Wie lecker, denn die kaufe ich immer auf dem Weihnachtsmarkt ! Habe ich einen neuen Lieferanten ??? *malfrechfrag* :)

    Und auch ich freu mich auch schon wie doll und verrückt auf heute abend *hibbelhibbel*

    GLG von Carol

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    ich wußte garnicht, daß es so einen Automaten gibt...sieht lecker aus, denn ich liebe Äpfel, allerdings am liebsten so, wie sie am Baum wachsen:-) Deine Apfelmus ist toll gepimpt...schön.
    Viel Spass beim Treffen und lieben Gruß,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Oh lecker, Apfelchips! Die mag ich ja auch liiiiiebend gerne! Und dabei steht auf dem Balkon auch gerade mal wieder ein Korb voller Äpfel...

    Na dann habt heute Abend viel Spaß! Ich bin gespannt, was ihr berichten werdet! :o) *neugierigbin*

    GLG von Meli

    AntwortenLöschen
  6. Hm, das sieht lecker aus. Und die Verpackung gefällt mir ausgesprochen gut! Ein toller Stempel! LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Oh da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Und dann auch noch soooo toll verpackt. Ich wünsch dir ganz viel Spass beim Städtetreffen und hoff, du lässt uns mit einem kleinen Bericht und Fotos dran teilhaben? Bin doch sooo neugierig und kann leider in Bremen nicht dabei sein
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja verlockend aus.
    Auch die verpackten Mitbringsel gefallen mir sehr gut.
    Vielleicht sollte ich auch der Fraktion *Kochst du noch oder dörrst du schon?* beitrezen. :-)

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen