Samstag, 15. Dezember 2012

Geburtstagskarte mit Stampin' UP!


Liebe Corinna, ich musste so lachen, als ich Deine (klitze)kleine Kritik las. Du hast das doch so charmant geschrieben! Und vor allem, die ganze Zeit wusste ich, bei dem Stiefel stimmt was nicht.
Ich fand es sehr erfrischend, auch mal zu lesen, was eben nicht so optimal geworden ist.

Von dem Fotografen an meiner Seite weiss ich, dass in den Postüberschriften "seiner" Foren oft der Zusatz: "Kritik erwünscht" oder eben "Kritik unerwünscht" steht. 
Du (ihr) bist/seid also eingeladen, immer raus mit dem, was ich besser machen kann, welches Detail nicht so schön ist, und was mal so gar nicht geht. (bitte sei trotzdem gnädig mit mir...)

Momentan mache ich , wie Du sicher auch, viele Weihnachtskarten, umso schöner finde ich es, wenn sich ein anderer Anlass dazwischenmogelt...

Ein mir nahestehender Herr an meiner Seite feierte unlängst seinen Geburtstag und zeigen kann ich Dir nur die Karte, alles andere erledigen wir demnächst im Getümmel des Kaufrausches...

Leider ist es nicht so gut zu erkennen, der rote Kringelstempel  ist in Chili embossed. Dazu hatte ich ja letztens schon befreiend offenherzig geschrieben, dass manche Begleiter einer passionierten Bastlerin nicht wussten, dass Nahaufnahmen manchmal schick sind. (sie geloben jedoch Besserung)

Ich liebe diese Jumbo-Ösen, sie geben der hochroten Karte etwas Männliches...

Hast Du die Stanze "Umschlag mit Zierlasche"? Sie ist ja - so fand ich bis vor kurzem  - nur etwas für Frauen oder Kinder, da diese gewellte Zierlasche sehr romantisch wirkt.

Versuche doch mal diese Variante, die Zierlasche wird mit der gegenüberliegenden langen Lasche zusammengeklebt, so dass die Wellen nicht mehr zu erkenn sind. Das eigentliche Seitenteil ist nun oben und somit Verschluss. Ein komplett andereres Aussehen, ich bin ganz begeistert!

Die Ränder der Karte hab ich braun geinkt und extrem mit diesem kleinen "Papierzerstörer" bearbeitet, so ist er ein wenig fransig.

Verwendet habe ich den Cardstock "Chili", das rote Glitzerpapier, die "Herz an Herz-Stanze", Jumbo-Ösen, Schriftstempel aus dem Set "Perfekte Pärchen", alles von Stampin' UP!

Und ja, ich weiss, die linke Seite sieht leer aus. Ist aber nur auf diesem Foto so, in Wirklichkeit, da sieht es genau richtig aus ;)

Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir einen wunderbaren 3. Advent,
Andrea

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut, deine Karte.
    Diese Riesenöse sieht wirklich toll aus und deine Variante ,den Umschlag einzusetzen finde ich sehr pfiffig.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    Deine Karte ist ein Traum und ich liebe auch die Jumbo-Ösen, aber leider gibt´s die nicht mehr von SU ;(
    Den Umschlag einzusetzen finde ich auch in dieser Variante toll. Der Kringelstempel ist oberklasse.
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften dritten Advent...

    vorweihnachtliche Grüße von Carol

    AntwortenLöschen
  3. Hey Andrea,
    da hast du dir aber wirklich viel Mühe gegeben und wie immer Wert aufs Deteil gelegt, finde ich total schön!!!
    Wo bekommt man dann die Jumbo-Ösen, auch bei SU?
    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Jumbo-Ösen gibts leider nicht mehr bei SU, ich schreib euch gerne per mail, wo ich sie herhabe...

      Löschen
  4. Oh Andrea, das mit der Umschlagvariante finde ich so toll, durfte ich vor ein paar Tagen doch auch so ein wunderbares Exemplar aus meiner Post fischen ;)
    Nun ist (leider) mein Bedarf nach dieser Stanze auch geweckt (kann man doch nicht NUR den Umschlag mit gewelltem Rand draus machen). Bisher habe ich mich erfolgreich dagegen wehren können, aber jetzt sieht die Sache schon anders aus. Bald ist Salabrationzeit - ein günstiger Zeitpunkt, wie ich finde ;)

    VLG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, eine klasse Karte und die Jumbo-Ösen finde ich genauso klasse wie Du. Auch der chilli-embosste Kringel wirkt super. Einen schönen 3. Advent auch für Dich! LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    du weißt hoffentlich, wie gern ich auf deinen Blog schaue und deine Karten, Boxen usw. bewundere (auch die kleinen Geschichten dazu:-)) Diese Karte ist auch wieder so super, besonders die Farbkombi ist klasse. Richtig cool ist auch der Stempel, hat was abstraktes, wie ich es gern auf Leinwand mache....Wo bekomme ich den denn her???
    Außerdem bin ich sooo froh, dass du meine kleine Anmerkung/"Kritik" zu deinem Stiefel nicht krumm genommen hast. Ich fands auch garnicht schlimm mit dem weißen Papier und hinterher ist Frau ja immer schlauer, ist eben alles Geschmacks- und Ansichtssache...aber ich nörgele an meinen eigenen Sachen auch gern rum...
    Ob ich DIESE Stanze brauche, weiß ich noch nicht, solang ich es schnippeln kann:-) Was aber ganz sicher ist, ich werd mir die "Milchtütenstanze" kaufen, nie wieder 24 dieser Boxen ohne Stanze:-)

    Oh, das war lang heute...ich hoffe, du hattest mindestens einen so schönen 3. Advent wie ich:-)
    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Die Karte sieht wunderbar aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,

    wow so ne tolle Männerkarte, sie ist wunderschön geworden. Am unteren Rand sieht man aber das du embosst hast. Toller Hingucker , die Oese und ne geniale Idee mit der Umschlagstanze.

    Er hat sich bestimmt riesig gefreut.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen