Noch ein Adventskalender mit Stampin' UP!

Mit grossen Augen hat der Gourmet an meiner Seite seinen Schoko-und Süsskram-Adventskalender entdeckt. "Eigentlich" sollte er ja keinen bekommen.
Naja, nur wenn ich auch einen geschenkt bekäme - dazu aber mehr im nächsten Post...

Der für den liebsten Geliebten besteht ausschliesslich aus dem Umschlag mit Zierlasche, dem neuen grossen Umschlag und der neuen Tüten-Stanze von Stampin' UP! und wieder aus Packpapier, dieses Mal immer unterschiedlich geprägt.
Das ergab eine tolle Wirkung auf dem schlichten Papier.

Und - ja -  er hat sich natürlich gefreut, aber als Kritiker an meiner Seite bat er mich (war das ein Scherz???), beim nächsten Kalender doch bitte die Tütchen vorab zu sortieren. Macht wohl zu viel Arbeit, dieses Suchen nach der aktuellen Zahl in der grossen Kiste.... Ich bin sicher, es war ein Scherz.

Vielen Dank für Deinen Besuch, bei uns hats heute Nacht geschneit und heute Morgen lagen tatsächlich so um die 1,5 cm (Zentimeter ;-) ) auf dem Balkon. Alles war sachte bedeckt - ein zarter Film und wunderschön...
Andrea


Kommentare

  1. Hallo Andrea,

    Dein Adventskalender sieht zauberhaft aus. Tolle Idee das Packpapier zu prägen. Von wegen sortieren...hihi.... hüstel... geht ja gar nicht !

    GLG von Carol

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit dem Prägen des Packpapiers. Der Adventskalender sieht auch wieder seeehr schön aus! LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Kalender.
    Ich bin ja sowieso ein Freund von Verpackungen aus Packpapier.
    Die lassen sich jeweils so schön dem Anlas entsprechend dekorieren.
    Die Prägung finde ich auch toll.
    Und was das Sortieren betrifft...(so sind sie halt, die Herren ;-))

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh was für ein tolles Kalender. Ich liebe ja Packpapier - wer brauch da schön teures, buntes Geschenkpapier :o)
    Ich bin auch irgendwie jedes Jahr die einzige in der Familie ohne Kalender. Daich aber eh nicht so der Schokityp bin auch nicht so schlimm, wenn ich seh wie meine zwei Beiden sich freuen ist das schon ein Geschenk genug
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  5. sind sie nicht goldig....männer sind immer so lustig :-( ein glück hast du "den witz" als solchen verstanden. haste überlegt, ob du nächstes jahr... ?
    aber dir zum trost, es ist eine sehr schöne idee, der kalender sieht toll aus. eigentlich hättest du einen verdient... ich bin gespannt auf die nächste post von dir :-D

    eine ganz herzliche umarmung schickt dir deine freundin emmi

    AntwortenLöschen
  6. Hach, da bestätigt sich doch wieder die Faulheit der Männer! Anstatt es zu genießen, beim Wühlen die vielen unterschiedlichen Prägungen auf dem Papier zu entdecken ....

    Ich finde ihn jedenfalls wunderbar und würde mich gerne da durch wühlen! :o)

    GLG Meli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,

    Tüten aus Packpapier gehn ja irgendwie immer. Dass du alle unterschiedlich geprägt hast, finde ich toll. Was die Kommentare deines Liebsten betrifft....naja, dazu hab ich auch eine sehr ähnliche story...dann wohl auch demnächst auf meinem Blog, eben "typisch Mann", zum grinsen und Kopfschütteln:-)

    liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Meine Güte warst du fleißig.
    Richtig schöne Idee.

    LG und einen schönen Abend.
    JULE

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    wow, das geprägte Packpapier sieht total edel aus und die vielen verschiedenen Tütchen - ich werde wohl mal zu Dir "stanzen" kommen müssen, oder ;)

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen