Männer-Geburtstagskarte...

Jedes Mal das Gleiche, hat ein Mann Geburtstag, werde ich nervös, unsicher - wie soll ich die Karte dieses Mal gestalten, was ist männlich...

Die Aktuelle sieht so aus:

Ich bin ganz vernarrt in diesen kleinen "Schmuck-Anhänger" von SU, es gibt einige süsse kleine Stempel, die dort genau passen!
Zu dem Werk gibt es heute mal wieder eine kleine Geschichte:
Dieses braune leinenartige Etwas ist eigentlich mal eine Art Windsegel gewesen, wir haben sie kostspielig im Baumarkt unseres Vertrauens erworben und zuhause leider nach etlichen Fehlversuchen feststellen müssen, dass es nicht passt.
Leider hatten wir schon die mit erstandenen Karabiner durch den Stoff gejagt und somit konnten wir nichts mehr umtauschen.

Nach einigen Jahres des wohlwollenden Aufbewahrens habe ich mir letztens meine Stoffkiste mal wieder genauer angesehen und auch dieses Stück "Material" entdeckt und für extrem "männerkartentauglich" befunden.

Irgendwie passiert es manchmal, dass Stoff eigenartig "duftet", also hat die Waschfrau in mir alles in die Maschine gesteckt. Wie die anderen gleichfarbenen Textilien, die der gesamten Familien gehören, dort mit hineingeraten sind, entzieht sich meiner Kenntnis.

Jedenfalls hatte ich mal wieder ein total nettes Aha-Erlebnis, als ich die Wäsche aufhängen wollte. Dieses "Material" hat endlos gefusselt, einzelne, verknüddelte Stoffsträhnen fand ich liebevoll vereint mit meiner übrigen Wäsche.
Ein Gutes hatte das Ganze, ich konnte endlich mal wieder die fast in Vergessenheit geratene Fusselbürste benutzen. Irgendwann war alles sauber und ich konnte das "Material" mit in mein Zimmer nehmen und loslegen...

Ich fand die Idee, "es" auf dieser Karte zu verwenden genial, habe mit der Big Shot und einer Sizzix-Stanze ein Quadrat ausgestanzt (ich weiss, viele schneiden - ich stanze...), per Hand die Strähnen herausgezogen und gebündelt.

Der Auskenner an meiner Seite hatte natürlich auch gleich einen liebevollen Namen für dieses Werk:

BAUERNKARTE.

Ich weiss ja, wie er's meint, von daher - und irgendwie passt es ja...

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Kommentare

  1. Na, das ist doch wieder mal eine klasse Männerkarte geworden. Da hat sich doch das ganze Gefussel gelohnt ;-))) Lieben Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    mir gefällt die Karte auch sehr gut! Die geprägten Elemente und das Stück Leinen; alles passt toll zusammen! Die Farben sind auch absolut meins.

    Schöne Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. liebste freundin,

    "bauernkarte"... *pffff*... der auskenner traut sich ja was ;-D es ist aber mal wieder eine sehr schöne, wirklich männliche karte geworden... dass mit den fusseln hätte mich schon irgendwie gewurmt... ich weiß ja, hättest du das vorher gewußt, wärest du auch ganz anders rangegangen... ich hätte es aber ganz genauso wie du gemacht :-D
    erfahren wir noch, ob und wie sich der beschenkte gefreut hat, was und ob er dazu gesagt hat ? mach einfach weiter so... superschön :-D eine freundin emmi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe, ach du brauchst doch gar nicht nervös werden. Du hast so ein tolles Gefühl für Farben und Materialen und ich hab noch nie eine Karte bei dir gesehen, die nicht schön war. Und die Idee mit der Kombi Windsegel und Papier find ich einfach nur klasse!!
    GLG
    TAScha

    AntwortenLöschen
  5. Eine fabelhafte Männerkarte und die Geschichte dazu hat mich sehr amüsiert.Du machst wirklich aus allem etwas Zauberhaftes und Schönes.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. sieht doch cool aus Deine Männerkarte ... genau das Richtige ... Nix unsicher werden ... wenn die alle so werden, absolut prima :-)
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dornröschen da bin ich auch wieder.Schön das es dir wieder gutgeht.Es freut mich aber auch zu lesen das ich nicht allein so ein Schussel mit der lieben Wäsche bin.Sowas ähnliches ist mir nämlich auch mal passiert.Es ist eine wahnsinns Arbeit auch die Waschmaschine zu reinigen.Deine Karte finde ich genial.Doch den Bauer habe ich nirgends entdecken könne.Ganz liebe Grüsse schicke ich aus NRW.Tamara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,

    deine BAUERNKARTE wie auch deine Geschichte sind mal wieder wundervoll. Hab mich gefeut wieder was von dir lesen zu können und natürlich auch gelacht. Ich scheue mich auch immer davor, Herrenkarten zu machen da ich auch nie weiß wie ich sie gestalten soll. Deswegen sind sie bei mir auch eine Rarität.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen