Muttertagskarte (oder auch: you make my world that much brighter...)


Auch wenn für viele das Feiern von "Muttertag" sehr viel mit Konsum zu tun hat - ich mag diesen Tag.
Wir sind alle zusammen und verbringen schöne Stunden gemeinsam. Einige Tage später gehe ich mit meiner Mama ins KaDeWe, wir schlemmen in der Feinkostabteilung rauf und runter...


Da ich gerade in einer ausgesprochenen Matschephase bin, ist auch dieses Werk nicht ganz sooo "clean" geworden. Mittlerweile gefallen mir mein ewig bunten Fingerkuppen auch schon besser ;)


Diese Karte habe ich in einer englischen Scrapper-Zeitschrift gesehen und musste sie einfach liften.

Das bunte Mittelteil habe ich ausgestanzt, mit 3 Acryfarben betupft und mit einem Pinsel verblendet.
Mit einem schwarzen Stift habe ich die Umrisse 3 x nachgezeichnet, jedesmal ein wenig versetzt.
Die Schnörkel stammen aus dem Set  "Flowering Flourishes" von Stampin' Up!, es enthält 3 wahnsinnig tolle Stempel!


Diese Blümchen links unten - tja, die sind so eine Sache. Eigentlich mag ich sowas gar nicht, aber ich lagere einige Dinge schon jahrelang, zum Entsorgen sind sie zu schade.

Und immer, wenn ich meine Kisten mal wieder durchforste, finde ich etwas, so wie diese Papierblumen, die zu einem bestimmten Projekt irgendwann total gut passen. So, wie dieses Mal.

Am Schluss wurde noch ein wenig Farbe gespritzt.

Und - als ich dann ein Papier gefunden hatte, welches den Farben meiner Karte ähnlich war, der Umschlag mit dem Stampin' Up! Falzbrett gefalzt war - da mussten die allzu pastelligen Farben doch noch mit den 3 knalligen Acrylfarben "aufgefrischt" werden:

Das war meine kleine kreative Geschichte, vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Kommentare

  1. Hallo liebe Andrea,

    ich bin immer wieder begeistert von deiner Matscherei..wie du es nennst. Ich würde es Kunst nennen, gell. Die Karte ist echt der Wahnsinn und ich finde das diese Blümchen absolut genial auf diese Karte passen. Ja , solche Lagerungen habe ich auch noch im Schrank...vielleicht sollt ich sie mal hervor holen, lach.
    Das was da so auf der Karte glitzert, ist ein Band, das ich mal bei nem 1 Euro Shop gefunden habe, für nen Euro, finde ich es sehr edel, grins.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    was für ein Kunstwerk - wieder einmal! Deine Karten sind so wertvoll, du solltest sie als Bilder verkaufen!!
    Sei lieb gegrüßt,
    Carola (mit den Füßen an der Heizung....) :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    ich finde die Blümchen auch perfekt passend. Und die verwelken wenigstens nicht <3 Dein Verblenden *.* Ein Traum... Ich habe heute das Plakat für die Abschlussprüfung verblendet ;D und meine Acrylvorräte sind jetzt limitiert :D

    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Matsche-Andrea,

    ich verbünde mich mit dir, denn auch ich bin eine "Aufheberin", bis der Schrank aus allen Nähten platzt. Ich sag mir auch immer: irgendwann, ja irgendwann brauchst du das mal! :-)

    Die Karte ist jedenfalls total hübsch geworden! Man könnte sagen: die Farben so kräftig wie die Liebe zur Mama! :-) Na dann schlemmt euch mal demnächst wieder durch's KaDeWe!

    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Andrea,

    Töchterchen hat mit vier Jahren mal gemeint: "Muttertag ist doch wirklich eine ganz tolle *Erfindung*":-) Recht hat sie!
    Und wenn's dann DIESE Karte gibt! Die ist ja wieder genau nach meinem Geschmack! Richtig tolle Farben und mal was ganz anderes.....sieht garnicht nach liften aus, sondern wie ganz spontan so "hingezaubert", ich mag das total! Sowas Schönes kann ich mir immer wieder ansehn, blumig und echt cool!

    Sei ganz lieb gegrüßt und ganz viel Spaß mit Mama im Schlaraffenland,
    wünscht Dir Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Hammer Hammer Karte! Das ist echt ein Kunstwerk...wow!!!
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,

    na da hast Du ja schön rumgematscht ! Tolle Karte in wirklich schicken Farben. Laßt es Euch im KaDeWe schmecken....

    LG von Carol

    AntwortenLöschen
  8. Na das schaut doch super gut aus :) Das Matschen hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    Wünsche Dir eine schöne Woche
    VLG Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  9. mh...matschen ? das motiv hätte ich mir chaotischer vorgestellt beim "matschen" :-D es ist doch alles sehr hübsch verteilt worden, alles genau da, wo es hingehört, wohlproportioniert und genussvoll hergerichtet... ALLES GUT... und sehr hübsch wie immer. und wie hat mama reagiert ?

    hab noch eine schöne woche... ich hoffe sehr, dass wie uns -wenn auch nur kurz- sehen können.
    deine kranke emmi

    AntwortenLöschen
  10. Die Karte ist ein Traum!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen