Donnerstag, 4. Juli 2013

Dicke fette Graupappe (oder auch: was sonst im Papiermüll landet, wird bei mir gehortet......)

In der letzten Zeit hab ich meinen Kartenrausch voll ausgelebt. Nun zur Abwechslung mal wieder etwas Anderes....

Wir bekommen täglich Warenlieferungen aller Art.
Seitdem ich kreativ bin, gucke ich mir die Kartons und Verpackungen ganz anders an. Stabile Artikel-Ordner (die man einfach so zugeschickt bekommt  - aber eben keine Verwendung dafür hat) werden nicht entsorgt sondern gepimpt.
Von einer Firma erhalten wir zum Beispiel zum Schutz der metallenen Ware diese furchtbar dicke Graupappe:

Sie ist zu dick, um sie mit der Cropodile I oder II zu durchlöchern, die Cinch macht auch schlapp.
Aber - in unserer Werkstatt befinden sich ja Standbohrmaschinen.
Mein Kollege, der sich sich mittlerweile zum Papier-Loch-Bohrer spezialisiert hat, schritt zur Tat und ich konnte weitermachen....

Es war doch klar, dass ich bei denen an Minibücher denken muss, oder?
Die sind sooo dick, dass es mit dem Umschlagen nicht ganz so gut klappt, wie mit dünnerer Pappe. Aber durch das schwarze Designerpapier hatte ich die Möglichkeit, das mit einem schwarzen Stift zu "verbergen"
Ein paar zurechtgeschnittene Seiten, die Ecken gerundet,
ein kleiner Kugelschreiber hat seinen Platz am Weblabel gefunden
Ist diese Stanze nicht einfach megawunderbar? Die Schnörkel machen sich doch sehr dekorativ auf dem schlichten karierten Karo-DP.
Endlich habe ich auch mal wieder die transparenten Perlen verwendet...
Hier siehst Du nochmal die enorme Dicke, es ist ein halber Zentimeter!
Mit dem neuen Buchstaben und Zahlenstempelset von Stampin' Up! "ABC-123 Sketch Alphabet & Numbers" hab ich die Seiten noch schnell durchnummeriert.
Auf der Innenseite des Covers entstand die Möglichkeit, Fotos oder Schnickschnack zu beheimaten:  

Und als das fertige Buch so ein paar Tage auf meinem Tisch lag, wusste ich auch, dass dieser kleine Farbklecks (Knopf und Kordel von Stampin' Up!) noch gefehlt hat...;)
Das wird übrigens auch ein gewünschtes Projekt für den nächsten Workshop, jetzt muss ich nur noch fleissig Pappe sammeln...

Hier war meine kleine kreative Geschichte für heute, vielen Dank für Deinen Besuch, 
hab ein schönes Wochenende,
Andrea

Kommentare:

  1. Moin liebe Andrea,

    so so wird der Kollege also zum Löcher bohren abkommandiert :) ... Wofür die Herren der Schöpfung doch alles so gut sind !

    Aber jetze mal ernst, dass Mini-Buch sieht echt cool aus.

    Ich wünsche Euch auch ein tolle WE...aber erst wenn es soweit ist :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. ...wirklich ein perfektes, stabiles, praktisches und soooo schönes Buch, liebe Andrea . Aber so dicke Pappen sind mir noch nicht über den Weg gelaufen - und ich sortiere auch alles Mögliche. Man könnte ja noch etwas daraus zaubern :-)

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Wow, damit kannst du notfalls auch jemanden erschlagen, oder? Einfach ein Träumchen....
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,

    oh wie schön! Ich bin total begeistert.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,

    ich durchsuche auch jegliche Verpackungen, die mir über den Weg laufen. Manche sind viel zu schade zum Wegwerfen, sie sind vorzügliche Ausgangsmaterialien für neue kreative Werke. So wie auch dein schönes Büchlein (obwohl ja Buch eher passt) ... sehr schön, das schaue ich mir in Kürze doch mal in "natura" an :)

    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und genau darauf freu ich mich seit Wochen und zähle die Stunden bis nachher.....
      Es wird ein wunderbares Wochenende!
      10-9-8-7.....

      Löschen
  6. Hey Andrea,
    sehr, sehr cool!! Sieht klasse aus! Ich hoffe, du musstest die Graupappe nicht zuschneiden - ich krieg bei meinen 1,5 mm schon immer die Krise......
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Einfach wunderschön! Ich bin gegeistert!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea!
    Wow!
    Recycling der OberKLASSE!
    Dein ‚Büchlein‘ sieht echt edel aus.
    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Oberhammer!
    Total schööööööön - und edel

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich sehr genial.
    Tja, ich müsste mir erst jemanden suchen, der so wuederbare dicke Pappe durchlöchern könnte.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,
    absolut super, bin total begeistert! Das sieht soo schön aus.
    LG und ein schönes WE
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,

    ja, was soll ich sagen ? Dieses Büchlein ist dann wohl unkaputtbar und es dürfte einiges aushalten. Sehr schickes Design hat Deine Pappe erhalten ;)

    LG von Carol

    AntwortenLöschen
  13. und was für eine tolle Geschichte, wow Andrea, du hast für alles und jenes Ideen. Das Büchlein ist ein Knaller. Tolle Gestaltung.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  14. Aha, die liebste A aus B hat Dickpappe, soso...
    :-D
    Wenn ich schon nicht dazu komme Minis zu machen (ich hab schon so ein nervöses Zucken am Augenlid!), dann muß ich mich hier ja wohl an Deinem Werke laben?
    GLG,
    M.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    ich habe gerade Deinen Blog durchstöbert und finde Deine Werke wundervoll! Auch dieses Buch ist ein toller Hingucker!
    Ich komme Dich ab jetzt öfter besuchen und habe mich gleich mal als Follower eingetragen!
    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. Ja, wie cool ist das denn? Das sieht wunderbar aus! *ichwillauchhaben!!!!!!!!*

    LG Meli

    AntwortenLöschen