Mit 18 hat man noch Träume... (oder auch:Pop-up-Karte mit rundem Rahmen von Stampin' Up!)

Es ist soweit.
Ich bin Mutter einer Volljährigen.
Mein Baby ist tatsächlich achtzehn geworden.

Sie hat meine strenge Linie überstanden. Ist eine so selbstbewusste junge Göre Frau. Wir knallen weiterhin mit schöner Regelmässigkeit aneinander und gehen uns fast an die Gurgel.... Und drücken uns in der Versöhnungsphase, als gäbe es kein Morgen...
Mittlerweile höre ich nicht nur Kritik, wie blöd alles war, was ich so getan und entschieden habe sondern auch, dass sie mir gewisse Fähigkeiten verdankt, dass sich mein - manchmal ehemals nerviges Verhalten - durchaus positiv ausgewirkt hat. Ist das nicht toll, das von seiner Tochter zu hören?
An dieser Stelle - er wird es zwar nicht lesen - gilt mein grosser Dank dem Mann,  dem ich dieses einzigartige Wesen zu verdanken habe.

Ich habe intensive und vor allem sehr, sehr viele lange Momente der Vorbereitung mit ihrem Fotobuch verbracht, einige Seiten zeige ich hier demnächst...

Weitaus schneller, sozusagen mal schwuppdiwupp in 2 Stunden, ist diese Karte fürs Kind (jaaaaa, Du wirst ewig mein Baby bleiben!!!!!!) entstanden.

Die Pop-up-Grundkarte mit Einsatz ist noch nicht so lange in meinem Besitz. Eigentlich mochte ich Pop-up-Karten auch überhaupt nicht. Aber - ich kann Dir sagen, es macht so viel Spass, dieses Teilchen dreidimensional zu füllen!
Da ich dann auch nicht mit dem Pimpen aufhören konnte, ist das Innenleben dementsprechend schwer geworden....
Das Grundgerüst der Karte besteht aus Farbkarton "Chili", meiner absoluten Lieblingsfarbe. Das aufgeklebte Stück wurde geprägt mit den "Schrägstreifen", darüber siehst Du den tollen Anhänger und Stempel aus der "Tafelrunde".
Ganz verliebt bin ich in das neue "gerippte Geschenkband mit Stickkante" in Chili, es lässt sich wunderbar binden!


Und hier jetzt das eigentliche Highlight der Karte, aus dem tollen silberfarbenen Glitzerkarton habe ich die 18 ausgestanzt, einige Labels aus "Etiketten-Kunst" übereinandergeklebt.


Dazwischen befindet sich ein "Wobbel", das ist so eine kleine Kunststoffspirale, die heftig schwingt, wenn sie "eingedreht" wird. Du siehst es ganz gut an der Zahl, sie wackelt lustig hin und her!
(Kannst Du Dir vorstellen, wie viele Anläufe ich für dieses bewegte Foto gebraucht habe? Die eine Hand hält die schwere Kamera, die andere versucht, in einer halbwegs stabilen Aufrechtlage die Karte zu halten und mit irgendwelchen freien Fingern die Spirale zu drehen...)
Hier siehst Du, dass ich ein weiteres Stück Farbkarton über das fehlende (weil gestanzte) Stück geklebt habe. Es sieht einfach schöner aus, wenn die Karte geschlossen ist und hält diese auch stabiler...
 
Aus der Sizzix-Stanze "grosse Tasche" ist noch schnell die Verpackung für einen kleinen Fetzen Stoff entstanden.
Dahinter siehst Du den Briefumschlag, den ich mit den neuen Framelits für ein passenden Innenleben versehen habe.
 

In der Totalen ist nochmal der Geburtstagstisch in der Karte zu erkennen, ich hab mir letztens ein riesiges Glas "Prima Flowers" bestellt, da sind so viele bunte und schöne Papierblumen enthalten.
Den kleinen Umschlag mit Zierrand setze ich immer wieder gerne für Geldgeschenke ein, hier ist er mit "Flüsterweiss" geinkt.

Da Du soviel gefühliges Schmusipusi nicht von mir gewöhnt bist, war's das auch für diese Woche von mir, mit äusserst sentimentalen Grüssen bedanke ich mich für Deinen Besuch,
Andrea


Kommentare

  1. In der Karte steckt gaaaanz viel Liebe, das sieht man!
    Und die wackelnde 18 ist ein Knaller.

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin...

    da ist das Baby also über Nacht 18 geworden ;) .... Sehr genial !! Na dann, kann man ja nur noch alles gute für den "neuen" Lebensabschnitt wünschen...

    Und übrigens...Träume kann man auch noch mit über 18 habe :D

    Lg und schönes WE

    P.S.: Den Gesichtsausdruck zur "durchgestrichenen" Göre hätte ich schon gerne mal gesehen :)

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin Andrea!
    Gratulation zur "großen Tochter"!
    Deine Geburtstagskarte ist DER KRACHER!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Andrea,

    Glückwunsch zur erwachsenen Tochter und zur gelungenen Geburtstagskarte. Tolle Idee mit der Wackel-18 ! Ich wünsche Euch eine tolle Feier und für die Zukunft ein friedliches Beisammen sein.

    LG + schönes Wochenende wünscht
    Carol

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt krass, oder? Die Große vom Mann wird in 3 Monaten auch 18, das ist - total seltsam irgendwie. Mag mir kaum vorstellen, wie das erst bei ner eigenen Tochter sein muss. Und ja, ich glaube, auch dort kracht und hagelt es aber so langsam kommt dann auch die Erkenntnis, dass nicht alles schlecht war. :) Daran muss man sich wohl festhalten, zugegebenermaßen ist so ein "2-Familien-Haushalt" für Kinder sicherlich auch nicht leicht (wobei das auch krasse Vorteile haben kann! ;).
    Jedenfalls: Herzlichen Glückwunsch und diese Karte, puh... Wenn da mal nicht nen paar sentimentale Tränchen fließen bei so viel Mühe...
    LG /inka

    AntwortenLöschen
  6. Oh Andrea, die Karte ist der Hammer! Schon alleine, diese Idee, einen Gabentisch - mit Blumen "vollgestellt" - in eine Karte zu pressen! ;-) Puh, echt super schön geworden. Da steckt 'ne Menge Arbeit, aber vor allem eine Menge Liebe drin!
    Auch von mir einen großen Glückwunsch an eine erwachsene Tochter! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,

    eine sehr schöne aufwendige Karte! Die bewegliche "18" sieht auch richtig klasse aus!
    Deiner Tochter wünsche ich alles Gute zur Volljährigkeit :) ! Es ist sicherlich für dich schön zu hören, dass einiges gut war, was du vor ihrer Volljährigkeit zu ihrem Wohl entschieden hast. Das man nichts falsch gemacht hat! Oje, mir steht das alles noch bevor, aber noch habe ich etwas Zeit, da meine Tochter ende Oktober erst 5. wird ;c)

    Ich wünsch dir was!
    Schöne Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das ist ein komisches Gefühl, wenn die *Kleinen* plötzlich erwachsen werden. Irgendwie scheint das über Nacht zu passieren. ;-)
    Aber ein schönes Kompliment, dassie dir bezüglich deiner Erziehung macht.
    Die Karte ist einfach himmlisch. So detailreich und liebevoll ausgestaltet.
    Besonders die wackelnde 18 ist ein Hingucker.
    Hab ein schönes Wochenende.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    oh in zwei Jahren wird meine Tochter auch 18, möchte noch gar nicht dran denken.
    Du hast so eine aufwendige Karte gebastelt, wahnsinn.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. WOW! outstanding...and the "moving" photo is gorgeous! your daughter must be so happy getting this beautiful package!
    keep in touch
    bibiana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,

    was für eine wunderschöne ausgefallene Karte. Die hast du so aufwendig, genau passend für diesen besonderen Anlaß gestaltet, toll!!!!!

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  12. De Karte gefällt mir sehr gut. Schön zu lesen, dass deine Tochter schon mit 18 diese Einsicht hat, dass du alles nur für ihr bestes getan hast :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ach jaaaa......ich kann mir deine wunderbare Karte immer wieder angucken und hab nun alles zweimal gelesen....das liest sich sooo schön! Die Karte ist der Knaller- jung, frisch, blumig mit ner Portion Glitzer passend zum Anlass. Meine Tochter ist nun schon länger keine 18 mehr, die "typischen" pubertären Probleme hielten sich in Grenzen (liegt sicher daran, dass sie schneller "erwachsen" werden musste...) und ich denke, dass ich mindestens genau so stolz bin wie du:-)
    Danke für diesen schönen Post und ein kleines bisschen Gänsehaut...
    Liebe Grüße von Corinna

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen