wewewe... (oder auch: Weihnachts-Wohlfühl-Workshop mit Stampin' Up!)

Nun ja, es ist schon wieder etwas her, aber letztens, da war wieder Workshop mit vielen  Kreativen bei uns.

Es war natürlich alles weihnachtlich angehaucht, zur Begrüssung gab es diese kleinen Boxen, ganz schnell hergestellt mit dem neuen Falzbrett von SU

 Es folgten konzentrierte Stunden, in denen 1 Karte mit Umschlag entstand,



 Ich bin mir ganz sicher, embossen ist genau Dein Ding... ;)


Die Karte hab ich bei Delia gesehen, sie stammt von Linda Higgins, einer amerikanischen SU-Demo. Als ich sie sah, war mir sofort klar, dass genau so das nächste Workshop-Projekt aussehen wird.
Im Katalog fand ich die Blume aus "Joyful christmas" eher unauffällig, aber das ändert sich ja zum Glück manchmal schlagartig...
 
Weiss embossed auf Transparentpapier und silber auf Silberglanzpapier - so ein schöner Effekt!
 Da ja jede Karte auch einen Umschlag benötigt, ist dieser auch noch "schnell" gefertigt worden.

Das 2. Projekt war der himmlisch schöne filigrane Stern, hergestellt mit der "Lattice"-Stanze von SU. Zur Auswahl gabs Chili und Himmelblau. Dann wurde fröhlich gefaltet - und spätestens bei dem 5. Teilchen hatte jede den Dreh raus ;)
 
Zum Ausprobieren gabs ein gestanztes Teil in Weiss - das Falten ist eigentlich kinderleicht, frau muss nur wissen, wie ;)



Wir haben den Stern an einer Stelle offen gelassen, diese beiden Öffnungen wurden mit dem Nylonfaden verbunden. Das hat den grossen Vorteil, dass der Stern nach Weihnachten ganz leicht wieder zusammengefaltet werden und verstaut werden kann. Mit 2 Glue Dots wurden die Mini-Schellen in die vorhandene Öffnung gedrückt - und fertig war er - mein Weihnachts-Deko-Highlight 2013
 
Irgendwann war auch dieser schöne Tag vorbei - es hat mir - wie immer - viel Freude bereitet, bis zum nächsten Mal!!!

Ich danke Dir für Deinen Besuch,
Andrea

Kommentare

  1. Ach schade dass du so weit weg wohnst - bei dir wäre ich auch gerne mal Gast.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte in Weiß ist ja der Hammer. So edel und so schlicht zugleich. Die kleinen Boxen sind natürlich auch zuckersüß und der Stern sicher ein "Hingucker".
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,

    was für süße Gastgeschenke und die Karten sehen auch ganz zauberhaft aus! Der Weihnachtsstern auf der Karte gefällt mir auch total gut. Der Stempel hat mir so auch nicht unbedingt zugesagt, aber so sieht es wirklich ganz toll aus. Embossen auf Pergament mag ich sowieso wahnsinnig gerne.

    Ich wünsche dir noch eine sehr schööööne Adventszeit!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,

    tolle Projekte und ein süßes Gastgeschenk. Den Stern habe ich auch schon gebastelt, richtig toll.

    Liebe Grüße
    Ingeborg

    AntwortenLöschen
  5. Also ich gebe zu, dass der Stern, aber besonders der Weihnachtsstern mir verdammt bekannt vorkommen ;) Mmmhhh... tolle Projekte habt ihr gewerkelt.
    Schönes Wochenende wünscht Carol

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Projekte!!
    Die Boxen sind ganz bezaubernd und das silberembosste Vellum sieht sagenhaft gut aus.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen