Freitag, 30. August 2013

Pizzabox, nicht heiss und fettig (oder auch: Itty Bitty Blumenstanze von Stampin' Up!)

Ich gestehe, dass ich auch vor einigen Monaten total wild nach diesem Fotokarton war (und auch noch immer bin), hab lange danach gesucht und endlich, nach dem entscheidenen Tip, habe ich ein paar (riesige) (riesige!!!) Blätter geschickt bevorratet ;)

Kleine Verpackungen gehören darüberhinaus auch zu den "Basteleien", die ich am Liebsten mache, ich finde, sie können immer noch ein Ding üppiger dekoriert werden als Karten, die ja manchmal überladen sind. Und da so eine Box eh nicht normal in einem flachen Umschlag verschickt werden kann..... Immer rauf mit der Zierde!
Auch für diese Pizza-Box habe ich eine Framelit-Stanze, ich finde sie sehr herrlich. (wie eigentlich alle, alle, alle Stanzen...)
Verziert mit einigen Drumherums wird daraus eine nette Geschenkverpackung. Hier wurde es ein Geschenk für Freunde, die beschlossen haben, ihr Leben zusammen zu verbringen.
Es kommt eben zusammen, was zusammen gehört....


Die kleinen Blümekins sind aus dem Blumenstanzen-Trio "Itty Bitty" von Stampin' Up! - ich verwende sie immer wieder sehr gerne, um ein paar kleine Farbtupfer anzubringen... (und die Restekiste auszudünnen)
Das war meine kleine Geschichte für heute, vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir ein herrliches Wochenende,
Andrea

Dienstag, 27. August 2013

Feel better, liebe Freundin (oder auch: Sassy Salutations und Pop'n Cuts Grundkarte)


Eigentlich war ich noch in meiner "Nach-dem-Urlaub-keine-Ideen-Phase" - und wollte so schnell gar nicht  aktiv in meinem Wellness-Zimmer werden, da telefonierte ich nach langer Zeit mit meiner Freundin aus Jugendtagen, in mir fing es endlich wieder an, zu sprudeln und es war mir ein ganz dringendes Bedürfnis, ihr eine kleine Karte zu schreiben.

Das rote Label entstand mit dem Framelit "Nostalgische Etiketten", (ein Gelstift hat hier die Naht gezaubert...) der Schriftstempel wurde weiss embossed. Einmal auf der Vorderseite ringsherum genäht, gibt ein wenig Tiefe. Mit den Plissee-Satinbändern kann ich "eigentlich" nicht so viel anfangen, sie sind mir zu verspielt. Aber, ein wenig Kordel herumgebunden, und schon wirkt es anders.
Die persönlichen Worte stehen auf auf Transparentpapier, mit Mini-Klebepunkten befestigt und dadrüber ein wenig Blingbling...
Der neue Prägefolder "Modernes Mosaik" kam auf der einfachen Kartenrückseite und beim Umschlag zum Einsatz. 
Farbkarton "Savanne" wurde mit der Sizzix-Stanze "Pop'n Cuts Form Grundkarte" in Form gebracht. Ich liebe diese Stanze für Umschläge'!
Mit einigen Stichen wurde aus der Kartenform ein an den Seiten geschlossener Umschlag, ich habe ihn oben mit Washi-Tape zugeklebt.

Aus dem Stempelset und den Framelits "Tafelrunde" ist dieser schöne Anhänger entstanden, der Schriftzug wurde weiss embossed.

Ich wünsche Dir eine schöne Woche, danke für Deinen Besuch,
Andrea

Mittwoch, 21. August 2013

Ich habe meinen Koffer ausgepackt... (oder auch: "Nostalgische Etiketten" von Stampin' Up!)

gefühlte 50 Ladungen Wäsche gewaschen, die Wohnung befreit von den Spuren der Monster, die sich eigentlich dort nicht aufhalten sollten, alle Bewohner meines Dschungels bewundert ob ihres Wachstums (hier nochmal ein riesen Dank an den temporären Pflanzenspezialisten!!!!!), diesen riesigen und komplett leeren Kühlschrank wieder aufgefüllt...
Naja, das Übliche nach einiger Zeit der Abwesenheit eben.....

Unser Urlaub ist vorbei, 2 herrliche Wochen Gran Canaria liegen schon wieder viel zu lange zurück.
Irgendwie bin ich auch noch etwas im Sparmodus, was meine Kreativität betrifft, da bewährt es sich doch immer wieder, in die Kiste zu greifen.

Letztens, irgendwann im Sommer,  hab ich diese Kleinversion eines Gepäckstückes zu Mary-Jane geschickt.
Diese Sizzixstanze (nicht von Stampin' Up!) ist eine meiner Lieblinge (sind sie das nicht irgendwie alle...?)
Die Metalloptik auf dem "Grundgerüst" entstand mit silberfarbener Acryfarbe, darauf wurde dann echtes Kunstleder bezogen. ;)
Beim Öffnen des Koffers haben die entsprechenden innenliegenden Gurte dafür gesorgt, dass kein heilloses Durcheinander vorzufinden war...

Kennst Du die Framelits"Nostalgischen Etiketten" von Stampin' Up!? Damit lassen sich so wunderschöne kleine Heftchen herstellen! (Ticketstanze und Stempel und Brad von SU)


Mein Urlaubskoffer sah übrigens so aus:

Durch die grosse Schleife mit dem "Duo-Ton-Geschenkband" in zartrosa hab ich ihn immer sofort auf dem Transportband entdeckt...! Witzigerweise hat der Urlauber an meiner Seite grossen Wert darauf gelegt, DIESEN Koffer nicht zu tragen...

15 Tage lang, und das sogar täglich (für mich eine dolle Leistung)  habe ich übrigens mein heissgeliebtes Smashbook gepflegt und gefüllt, die vielen Fotos haben hoffentlich dort alle Platz. Manchmal habe ich dieses grosse Werk (ganz schmeissig gekauft und "nur" mit einigen selbstgenähten Taschen gepimpt) mit ans Wasser genommen und angefangen, mit Stickern, Journals, Bändern, Brads und Stempeln zu hantieren. Die Blicke der anderen waren teils köstlich...., so nach dem Motto: "...wat für ne Schrulle..."

So, mal sehen, wie schnell ich wieder hochkreativ werde... So ein wenig juckts ja schon in den Fingern, ich glaub, das wird....

Meinen ursprünglichen Arbeitseinsatzort hab ich auch wieder eingenommen, im Bad war's mir dann doch zu.... wäschelastig ;)

Vielen Dank für Deinen Besuch, ich freu mich, dass Du mich nach dieser "langen" Pause wieder besucht hast!!!

Andrea  - zuhause