Kreatives und kulinarisches zur Jahreswende... (oder auch: Frohes neues Jahr!!)

Gestern nachmittag werkelte der Kulinarier an meiner Seite in der Küche und schnippelte, was das Zeuch hielt und mir fiel ein, auf den letzten Drücker doch noch etwas Deko ins Zimmer zu bringen:

Aus beidseitigem farbigen Papier liess sich so ein kleines Feuerwerk zusammenstellen: 
 

Ich mache mir ja grundsätzlich fürs neue Jahr keine guten Vorsätze (ausser, häufiger Lippenstift zu tragen...) - trotzdem will ich versuchen, die schönen Dinge in meinem Zimmer, die lange kein Tageslicht gesehen haben, wieder häufiger zum Einsatz zu bringen. So, wie ein Framelit für eine kleine Box:
 
Die kleinen Rosen sind ja immer sehr pfriemelig in der Herstellung, ich habe dieses Mal keinen Heisskleber sondern  Glue Dots verwendet.
Das tolle "Clay" von SU hat mir schöne Formen hergestellt mit Hilfe von Silikonformen:
 

  Mit einem Kreisschneider sind diese Tellerschmücker entstanden, für jeden einen passenden Spruch:
 Die beiden haben nach Mitternacht ganz schön gelitten, da waren viele Streicheleinheiten angesagt...
 Noch ein paar kurze Eindrücke vom Schlemmen? Bitteschön:
 Und die kleinen Scheisserchen waren die Krönung! Danke Ole für diesen genialen "Appetizer"!
Mal sehen, wann die Anderen bei mir wieder "erwachen", vielen Dank für Deinen Besuch, geniesse den Tag und dieses Jahr!
Bis zum nächsten kreativen Post, Andrea

Kommentare

  1. Äh - die Püppi hatte auch Besuch???
    Den Spruch mit den Glitter Things - der kommt aufs nächste T-Shirt!!
    Drück Dich!!

    AntwortenLöschen
  2. Wünsch Dir ein gutes neues Jahr
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,
    da bist Du ja sogar für den Jahreswechsel noch kreativ tätig gewesen. Wow !
    Ich wünsche Dir ein Gutes und Kreatives Neues Jahr 2014 !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen