Montag, 6. Januar 2014

Ordnung ist das halbe Leben....(oder auch: Framelits, Folie, Freude...)

Heute gehts mal wieder um das liebe Thema "Ordnung halten im Wellnesszimmer"

Es gab mal eine Zeit, da hatte ich zwar so einige Framelits, habe allerdings nicht sooo gerne mit ihnen gespielt, weil mir das Gefummel an der Big Shot zu mühseelig war.
Anfangs äusserst liebevoll auf Magnetplatten in seitlich und oben zu öffnenden transparenten Hüllen verstaut, fristeten sie dort ihr dunkles Dasein.
 

Dann kam die Magnetplatte von Stampin' Up! - zugegeben eine Investition - aber seitdem hat sich alles geändert ;)
Ich habe mir mir für viele Themen herzensschöne Frames angeschafft.

Diese Papierumschlagsverpackungen habe ich immer sofort entsorgt (jetzt nicht mehr!!!!!) und die Inhalte auch wieder auf die Magnetplatte gepappt.
Aber - ich war nicht glücklich damit. Der Ordner stand zwar in unmittelbarer Nähe, nur einen Armgriff entfernt - aber er war schwer und unhandlich, die kleinen Teile haben sich beim Blättern immer wieder von der Platte gelöst - und ich habe so viel Zeit damit verbracht, die richtigen Dingerchen zu finden.

Dann hatte ich eine Idee:

Mit dem neuen Umschlagboard von SU habe ich "File Folder" aus transparenter Folie  entstehen lassen.
Dafür wurde eine Din A4 Folie mittig gefaltet und dieses herrliche Board stanzt so nette Ausbuchtungen, die durch einen Schnitt mit dem Papierschneider richtig zur Geltung kommen: 

Die Folie habe ich zusammengenäht, beschriftet, befüllt und verstaut.




Die ehemaligen DIN A 4 Folien passen genau in die kleinen Kunststoffbehälter vom Schweden:
Die Kisten stehen genau dort, wo sich vorher die Ordner befanden - aber mit einer Hand  - nee, ist geschwindelt, die sind schwer, die Kisten... - also mit einem Griff schnell auf meinem Tisch zur weiteren Auswahl.

Das neue Jahr fängt für mich ganz wagemutig an - ich mache mit diesem Folien-Post mit bei der tollen Idee von der kreativsüchtigen Mel:


Das war meine kleine kreative Geschichte, ich wünsche Dir eine tolle Woche, vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Kommentare:

  1. *quiek*
    Weil geil ist das denn???
    So Aufbewahrungsdinge sind ja auch wirklich ein Dauerthema... Was diese Framelits und Verwandte angeht, sind die bei mir schon diverse Male umgezogen, weil in mit der Art des Ordnens noch nicht final zufrieden war. Zur Zeit hausen sie auf Magnetstreifen in CD-Hüllen. Aber da sind natürlich nicht so schön beschriftete Tabs dran!!
    Ich muß nochmal in mich gehen...
    Ich freue mich, daß Du den Reigen eröffnet hast und hoffe, daß sich jetzt vielleicht noch welche angespornt fühlen, bei meiner kleinen Aktion mitzumachen? <3
    Herzensgrüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee ... sollte ich vielleicht auch mal machen, um Ordnung zu bekommen *lach*.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Hey Andrea,
    ein schönes neues Jahr wünsch ich dir!!!
    Eine super Idee, die wird im Hinterkopf verwahrt! :-)
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Eine Superidee und schon ist das WE gerettet!
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Aufbewahrungsideen und falls ich mal (mehr) Platz haben sollte, dann werde ich mich an Deine Idee auf jeden Fall erinnern. Genäht und in Folie mit direktem Einblick ist immer gut und natürlich ja, in Reichweite sollte so eine Kiste dann schon stehen, danke für die tolle Inspiration, liebe Andrea .)

    VLG Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea, da hast du für dich ja eine tolle Lösung gefunden! Ich habe auch eine tolle Aufbewahrung für mich gefunden und bin ganz glücklich damit ;-) Wenn ich dran denke, zeige ich sie gern mal auf meinem Blog.
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen