Freitag, 16. Mai 2014

Der träumende Papillon... (oder auch: Scrappen mit Stampin' Up!)

Ich liebe ja bekanntlich die aufwändigen Projekte, an einem freien Wochenende kann ich mir fast nichts Schöneres vorstellen, als stundenlang hingebungsvoll kreativ zu sein.
Guck mal hier auf der Sizzix-Seite, von diesem Anhänger bin ich inspiriert worden...  

Manchmal könnte ich ja eine Karte nach der anderen gestalten, mal nur Layouts, zu gerne auch Mini-Bücher. Und besonders toll finde ich es natürlich, wenn ich bei allem auch vorwiegend meine tollen SU-Produkte so vielseitig einsetzen und verwenden kann.
Bald erscheinen ja wunderbare neue Dinge für's Project Life bei SU - aber auch jetzt lassen sich zum Scrappen immer wieder kleine feine Dinge finden, die sich toll dafür verarbeiten lassen.
Diesen Anhänger von oben konnte ich sehr ähnlich liften.
Aus diesen romantischen Schmetterlingsembosslits habe ich mit festem Farbkarton eine Schablone gestanzt,
meinen gestanzten Anhänger mit Washi fixiert und mit dem Spritzer Tool und mehreren SU-Markern "gepustet"
Anschliessend mit Wasser besprüht und die Schablone abgezogen. Ein schöner Schriftstempel wurde teilweise auf dem Anhänger gestempelt.

Einen etwas grösseren Falter hab ich aus einer nicht mehr erhältlichen SU-BigZ Stanze gezaubert, schwarz umrandet,
 und mit dem "World Map"-Stempel und dem wasserfesten Staz on verschönert.
Jeweils 1 Mini-Klecks aus der Nachfüllflasche auf die Matsche-Unterlage (Liebe Workshop-Mädels, ihr erinnert euch, dass ich euch stets die Nachfüller "aufdränge"... :) ) - mit Wasser besprüht  und den Falter munter eingetunkt.
Nach dem vollständigen Trocknen (Heissluftgerät!!!) die eine Seite durchs Versamark gezogen und gold embossed - ein toller Effekt - und passt zu den anderen goldenen Sternen auf dem Anhänger
 Und da ich schon beim Versamark war, wollte ich etwas ausprobieren:
Hier sieht die Kordel noch matt und oll aus (im Versamark gewälzt und ins Embossingpulver eingetunkt) , guck mal weiter, da siehst Du das Ergebnis...!
 Die Fühler dürfen natürlich nicht fehlen...
 Und hier die glänzende goldembosste - ehemals weisse Kordel!! Was für ein schöner shabby-Effekt!!
Ringsherum wurde noch mit Espresso geinkt - und fertig ist ein toller Anhänger!

Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Kommentare:

  1. Wieder ganz entzückend! Mir wüden auch spontan Verwendungsmöglichkeiten einfallen. Natürlich als Geschenkanhänger, aber auch zum Beschriften meiner Wollvorräten ... vorn an den Kartons. Tolle Ideen hast Du!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe, Andrea,

    ist der Hammer, einzigartig! Danke für die tolle Anleitung.

    LG und ein schönes Wochenende.
    Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. great tag, love the stencil that you created and embossing the cord, genius idea...and I love maps!!!
    hugs and kisses from california
    bibiana

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tag ist ein Traum, liebe Andrea - vielen Dank für die ausführliche Aneitung.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Boah, wie wundervoll. Hach....das sieht einfach bezaubernd aus...ich bin begeistert.

    AntwortenLöschen