Montag, 26. Mai 2014

Wellness-Workshop im Mai... (oder auch: Fingerspitzengefühl und Stampin' Up!)

Am Samstag war es wieder soweit....
Für unserTreffen hatte ich mir 2 Projekte überlegt, eine Karte mit dem obligatorischen Umschlag und eine Notizzettel-Box.

Auf den vorbereiteten Plätzen lag zur Begrüssung das hier:

Bisher hatten wir doch tatsächlich noch nicht mit dem Walzengriff gearbeitet...
Dafür habe ich mich für die wunderschöne Farbkombination Waldhimbeere und Schiefergrau entschieden. Diese beiden Farben wurden auf glanzweissen Farbkarton aufgetragen. Leider gibt es diesen wunderschön hochglänzenden Karton nicht mehr, ich habe noch ein paar Seiten, die hüte ich wie einen Schatz.
Für diese Walzentechnik ist es jedoch wichtig, eine Art Fotopapier zu verwenden, damit die Farbe nicht ins Papier einziehen und mit Hilfe der Walze so schön sanft verblendet werden kann.
 

Hier ist meine Inspirationsvorlage - und wie eigentlich fast immer, hatten die Mädels sofort eigene wunderschöne Ideen und konnten somit das Motiv nach Wunsch abändern ;) 

 

Nach dem Auftragen und Trocknen wurde mit dem Embossing Buddy grosszügig abgepudert und anschliessend weiss embossed. Der Effekt ist doch klasse, oder?
Beim Einstellen der Fotos ist mir aufgefallen, dass die himbeerrote Farbe jedesmal anders aussieht...
Und getreu unserem Workshop-"Leitspruch" betone ich hiermit auch: Dass muss so sein!!! ;)

Die geballten Schönheiten auf einen Schlag:
 
Natürlich gehört zu einer Karte auch immer ein Umschlag, für diejenigen, die das Stanz- und Falzbrett noch nicht kannten, immer wieder ein "Wow-Effekt"-passgenau wird die Karte eingehüllt...
Mein absoluter Lieblings-Hintergrundstempel ist "Hardwood", den wir schiefergrau gestempelt und mit einem Schriftzug weiss embossed haben. Der eigentliche gewünschte Effekt erscheint aber erst, nachdem das Embosste mit Schwämmchen und schiefergrauer Stempelfarbe noch mal übergewischt wurde. Das hebt die helle Schrift vom Hintergrund ab!
Unser zweites Projekt waren diese süssen Zettelboxen. Im Netz hatte ich diese mal grösser gefunden, für unsere Zwecke habe ich die Masse abgeändert, nun liegen diese kleinen quadratischen Zettel passgenau...

Es war - wie immer - ein toller Workshop mit Euch, wir haben auch schon gleich Pläne geschmiedet fürs nächste Mal....

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog, ich wünsche Dir eine schöne Woche!

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    schöne Sachen sind bei Eurem Workshop entstanden. Der Holzstempel, ich meine "Hardwook" ist ja äußerst dekorativ. Kann verstehen, dass das Dein Lieblings-Hintergrundstempel ist. Sieht einfach toll aus!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Die Umschläge sind ja der Hammer. Muss ich gleich mal ausprobieren. Die Zettelboxen sind aber auch zuckersüß.

    AntwortenLöschen
  3. So würde ich mir Wellness auch gefallen lassen :o)
    Zauberhafte Werke.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    wie liebevoll vorbereitet. Ich denke, deine Gäste hatten viel Freude an den tollen, selbst gewerkelten Sachen, die sie mit nach Hause nehmen konnten.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Projekte habt ihr gewerkelt und ich finde die Karten mit den Farbverläufen echt zauberhaft. Wünsch Dir einen schönen Tag und sende herzliche Grüße

    Carol

    AntwortenLöschen