Mittwoch, 30. Juli 2014

Workshop... (oder auch: Spielen mit den neuen Produkten von Stampin' Up!)

Bei tropischen Temperaturen haben wir letztens wieder sauniert - geworkshopped...
Zur Begrüssung gabs diese kleinen Teebeutelhefte: 
 
Das "Flower Patch" Stempelset ist ganz schnell zu einer meiner Nummer 1(en) geworden...

In trauter Eintracht sassen die Kreativen wieder beieinander und waren anfangs wie immer sehr neugierig, welche Projekte es dieses Mal gab.

Mein "...viel mit Malen..." löste nicht überall Begeisterung aus... ;)
Im Katalog auf der Seite 174 gibt es eine Technik, die meine Freundin unbedingt ausprobieren wollte.
Ihr Wunsch ist meine Freude...
Ich habs ja selber kaum geglaubt, dass meine Big Shot an diesem Tage arbeitslos war - wir haben mit dem tollen neuen Prägefolder und weissem Embossingpulver gestempelt. Ja, der Folder wurde einfach wie ein Stempel mit Versamark eingetunkt und für intensiveren Druck mit Hilfe des Walzengriffes auf den Farkkarton gestempelt.

Danach wurde das Embossingpulver aufgestreut und erhitzt,
mit dem Kreidemarker sind einzelne Stellen der Motive ausgemalt worden,
und mit Bändern und den neuen Pailetten geschmückt.
Wir waren alle hin und weg von diesen schönen Ergebnissen mit der tollen Technik...

 
Natürlich mussten wir auch die neuen Blendabilities verwenden...
Ich gebe ja zu, ich habe wirklich etliche Stunden damit verbracht, ein schönes Ergebnis zu erzielen. Anfangs dachte ich, das ich niemals etwas Zeigbares schaffen werde - aaaber: Übung macht die Meisterin!

Der Blumenstempel "Blended Bloom" ist ideal zum Üben. Auch wenn er momentan ja wirklich überall zu sehen ist - dadurch, dass so viele Blütenblätter ausgemalt werden "müssen" - kommt irgendwann der Punkt, wo die Technik sitzt!


Mit dem passenden Farbkarton haben wir "gelayert" (Die Kartenidee hab ich aus dem Netz, leider nicht notiert, von wem sie war...)
Die Halbperlen wurden auch mit den Stiften bemalt - die Farbe haftet permanent!
Und hier noch alle auf einen Streich:

 


Wir haben wieder so viel Spass gehabt, und beim Nachhause gehen waren zwar alle ziemlich erleichtert, aus der Sauna flüchten zu können - aber alle waren auch wieder so zufrieden mit ihren Werken...
Bis zum nächsten Mal!

Danke für Deinen Besuch - probier das "Malen" einfach doch auch mal aus!
Andrea


Kommentare:

  1. Jetzt muss ich doch endlich mal wieder bei dir vorbei schmulen! ;-)

    Ihr habt echt super schöne Karten gewerkelt, die bunten Blumen sehen ja echt hinreißend aus! Die gefallen mir richtig gut! Da wart ihr ja richtig fleißig, und das ohne Schwitzflecken auf den Werken! ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  2. "Arbeit unter erschwerten Bedingungen"...:) Tolle Projekte habt ihr vollbracht! Stempeln mit 'nem Prägefolder will ich auch probieren....ein toller Effekt! Ich hoffe, dass ich das hinbekomme, denn wenn ich so an meine Spielereien mit dem Glycerin denke....:( Ohwei, immer wieder probiert und kläglich versagt. Hat mich dennoch nicht davon abgehalten, neulich noch mal ein Fläschchen zu kaufen:)
    Viele liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem zauberhaften Workshop mit wirklichen tollen Projekten aus. Schön finde ich immer die Fotos von den verschiedenen Werken, die entstanden sind. Das war ja ein gelungener Saunagang *g* ! LG von Carol

    AntwortenLöschen
  4. Wow, richtig schön.
    Ich darf immer garnicht zu oft in die Kataloge schauen, sonst wecke ich mein Habenwill, das einen extrem leichten Schlaf hat. :)

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. hallo andrea: very nice workshop...me too I have to prepare one, here for some friends...you gave me ideas, and yes I have the same stamps LOL
    tres tres joli merci pour ce partage.
    bises depuis la Californie
    bibiana

    AntwortenLöschen