Sterne über Sterne... (oder auch: Goldglitzer von Stampin' Up!)

Als ich letztens mal wieder auf der Suche nach weihnachtlicher Deko war, ist mir ganz schnell der tolle Kranz von Cathleen ins Auge geflogen und ich habe mich - wirklich - sofort an meinen Tisch gesetzt und die Sternstanze gefordert.
Sieh mal, ist ganz einfach: :)
Falls Du noch keinen Kreisschneider (meiner ist vom Café-Röster) besitzt, solltest Du die nächste Gelegenheit nutzen - ideal, um grosse Kreise herzustellen:
Der geliebte Heisskleber (wer hat den ultimativen Kauftip eines kabellosen Gerätes für mich??) war lange und verlässlich im Einsatz. Bevor alles aufgeklebt war, habe ich noch das geschmeidige Satinband in vanille pur von SU (134550) um den Kreis gebunden.
Alles so aufkleben, dass der Pappkreis nicht zu sehen ist, oben drauf noch ein paar kleinere Sterne und als Hingucker winzige Sternchen.
Der Stern in der Mitte ist eine Idee des Inneneinrichters an meiner Seite gewesen - er meinte, da fehle etwas...

Also schnell einen kleinen Streifen Windradfolie zurechtgeschnitten und am Pappkreis zum Schweben befestigt.
Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsch Dir eine schöne vorweihnachtliche Woche!

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

 

Kommentare

  1. Wow, der Kranz sieht aber klasse aus, und so einfach gemacht, toll! Viele Grüße Mariola :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Kranz ist wunderschön. Mir gefällt Deine Farbwahl und die kleinen Sterne dazwischen!

    AntwortenLöschen
  3. Allerliebste A.
    Könntest Du den vielleicht einfach direkt hierher schicken? *kiecher*
    Frechgrinsende Grüße,
    M.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,

    dein Sternenkranz sieht ganz toll aus, die viele Arbeit hat sich echt gelohnt.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    Dein Sternenkranz ist wunderschön geworden und ich hab da gleich mal die Frage: hast Du von SU die Sternenframelits benutzt ??? Traumhafte Deko, kannste übrings auch direkt zu mir schicken..... also falls.. naja..... räusper..... grins
    Tolle Woche wünsche ich Dir, lieben Gruß von Carol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee, ich hab da eine dicke 3D Sternstanze von Sizzix verwendet, die hat an den Zacken Klebelaschen. Aber die Framelits gehen auch, nur das Ankleben wird evtl. fummliger!
      Bis bald, Andrea

      Löschen
  6. Eigentlich wollte ich etwas anderes heute Abend fertig machen, aber jetzt brauche ich doch noch ganz dringend einen Türkranz. Wie groß sind den die Durchmesser der Kreise bei dir geworden?
    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Aussendurchmesser beträgt 30 cm, der Ring ist 5cm breit!
      Gruss, Andrea

      Löschen
  7. Dein Kranz ist so wunderbar, danke für die Inspiration.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine Arbeit ... so schöne Sterne und dann noch so viele an diesem wunderschönen Kranz, so schön, liebe Andrea :)

    VLG Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea
    Kennst du mich noch? Ich lebe Tatsächlich noch...grins.
    Dein Kranz ist sooo bezaubernd. Ich als bekennede Sternliebhaberin muss da natürlich gleich schreiben. Sehr sehr schön und vor allem sehr edel...
    Wegen der Klebepistole. Schau mal da. Die ist das Geld echt wert und es geht fix bis sie einsatzbereit ist.
    http://www.amazon.de/Bosch-GluePen-Akku-Hei%C3%9Fklebestift-Klebesticks-Micro-USB-Ladeger%C3%A4t/dp/B00CJ9ZI16/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1417543397&sr=8-1&keywords=bosch+klebepistole

    ganz liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Dein Sternenkranz ist so toll. Einfach wunderschön. Jetzt muß ich wohl doch noch meinen Kreisschneider rauswühlen:-))
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen