Samstag, 31. Mai 2014

Letzte Gelegenheiten... (oder auch: Stempelrad "shop around" von Stampin' Up!)

Letztens hat meine Freundin ein paar Karten bei mir in Auftrag gegeben,  (die kann ich noch nicht zeigen...) und natürlich wollte ich diese nicht einfach so übergeben.

Also nahm ich eine von meinen heiss geliebten kraftfarbenen Tüten und habe die noch etwas aufgehübscht.

 Guck mal hier - dieser Unterschied zur nackigen Tüte!
Ich liebe die Stempelräder, leider stehen alle auf der Ausverkaufsliste. Im Nu kannst Du auch grosse Flächen damit "berollen", denn einmal mit Stempelfarbe versehen, rollt das Rad etliche Zentimenter farbintensiv!
Wenn ich Dir Lust auf diese einfache Art des Verschönerns gemacht habe, sei schnell, die Liste mit den nicht mehr erhältlichen Artikeln wächst stündlich!

Du sieht hier, dass ich noch nicht mal den eigentlichen Rollenhalter verwende, ich packe die Rolle einfach an den seitlichen Aufhängern, rolle sie hin und her im Stempelkissen und dann kanns losgehen...
Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir ein tolles Wochenende!

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste
 
Hier gehts nochmal zu den Ausverkaufslisten:

Stempel

Zubehör

Freitag, 30. Mai 2014

Decken über Decken.... (oder auch Workshop-Grundlage)

Wer mich kennt, weiss, dass ich überhaupt kein - gar nicht - kein bisschen - Tischdecken-Typ bin.
Ich habe genau 2 - und die werden nur zu besonderen Momenten drapiert...

In letzter Zeit bin ich immer wieder gefragt worden, wo ich die Wachs-Tischdecke herhabe, die ich immer für meine Wellness-Workshops verwende. Auf der bunten Seite wunderbar abzuwischen, die untere Seite ist weich baumwollbeschichtet.
Hier habe ich mir vor langer Zeit 2 riesige Decken bestellt, diese rot/weisse für die Workshops und eine wunderschöne weisse für Familienfeste.

Passgenau habe ich die Decken für meinen Tisch zugeschnitten und glücklicherweise ausreichend Reststoff übrigbehalten. Endlich hab ich diese gestern verwendet und mir ein kleines Utensilo genäht. Die Anleitung (wie auch den Tip in den nachfolgenden Zeilen) hab ich von Gabriele.

Ab jetzt landet der schnöde Papierabfall immer genau hier drin:
 Und das coole bei den Dingern ist ja - sie sind beidseitig verwendbar...!
Das alleine wär ja schon genug Stoff (zweideutig....) für einen Post gewesen - ich hab aber noch mehr:

Durch Gabrieles Blog bin ich auf die aktuelle Aktion des gleichen Wachstuchversandes gestossen:

Ich habe das Team angeschrieben, meinen Blog vorgestellt, mich sehr gerne bereit erklärt, aus den "Resten" schöne Dinge zu fertigen, diese auch zu posten und innerhalb einer Woche hatte ich das hier von Jubelis erhalten:



Du kannst Dir meine Freude vorstellen, als ich dieses ultraschwere, bis obenhin vollbepackte Paket geöffnet habe und mir alles genau angesehen habe.

Vom Versender als "Restekiste" deklariert, habe ich tatsächlich einige wenige zerschnittene Reste gefunden, der grösste Teil besteht jedoch aus recht grossen und vollständigen Decken. Wunderschöne, gemusterte, einfarbige, knallige, blumige, pastellige, karierte, gepunktete - ach einfach traumhafte Stücke, die nur darauf warten, von mir verarbeitet zu werden.

Da ich es ja liebe, mit verschiedensten Materialien zu arbeiten, habe ich natürlich auch sofort angefangen, zu stanzen, zu prägen, zu stempeln, zu schneiden, zu nähen.... und werde Dir in nächster Zeit immer wieder so ein Schätzchen aus der Wachstuchkiste zeigen!

Wenn Du jetzt neugierig geworden bist, schreib doch mal an Jubelis - vielleicht hast Du auch Glück und kannst Dich bald freuen!

Ich wünsche Dir ein erholsames und kreatives Wochenende, danke für Deinen Besuch,

Andrea


P.S. Ab heute ist die Auslaufliste von Stampin' Up! aktuell!!


Auslaufliste von Stampin' Up! (oder auch: Jetzt aber schnelle.....)

Sie ist da, sie ist da....!


Vom 30.05. bis zum 30.06.2014 kannst Du - teilweise sehr reduziert - die Produkte erwerben, die nicht in den neuen Katalog übernommen wurden.


Die Liste mit den Stempeln findest Du hier 

Und die Zubehörartikel kannst Du hier  anklicken.


Lass Dir nicht zu viel Zeit - erfahrungsgemäss dünnt die noch üppige Liste rasch aus!

Am Wochenende hast Du ja vielleicht etwas Zeit zum Stöbern und Entscheiden ;) - ich schicke am Sonntag, 01.06.14 um 18.00 die Sammelbestellung weg - und freue mich über Deine Bestellung per mail!!

Jetzt wünsche ich Dir viel Spass beim Suchen und Finden...

Andrea



Montag, 26. Mai 2014

Wellness-Workshop im Mai... (oder auch: Fingerspitzengefühl und Stampin' Up!)

Am Samstag war es wieder soweit....
Für unserTreffen hatte ich mir 2 Projekte überlegt, eine Karte mit dem obligatorischen Umschlag und eine Notizzettel-Box.

Auf den vorbereiteten Plätzen lag zur Begrüssung das hier:

Bisher hatten wir doch tatsächlich noch nicht mit dem Walzengriff gearbeitet...
Dafür habe ich mich für die wunderschöne Farbkombination Waldhimbeere und Schiefergrau entschieden. Diese beiden Farben wurden auf glanzweissen Farbkarton aufgetragen. Leider gibt es diesen wunderschön hochglänzenden Karton nicht mehr, ich habe noch ein paar Seiten, die hüte ich wie einen Schatz.
Für diese Walzentechnik ist es jedoch wichtig, eine Art Fotopapier zu verwenden, damit die Farbe nicht ins Papier einziehen und mit Hilfe der Walze so schön sanft verblendet werden kann.
 

Hier ist meine Inspirationsvorlage - und wie eigentlich fast immer, hatten die Mädels sofort eigene wunderschöne Ideen und konnten somit das Motiv nach Wunsch abändern ;) 

 

Nach dem Auftragen und Trocknen wurde mit dem Embossing Buddy grosszügig abgepudert und anschliessend weiss embossed. Der Effekt ist doch klasse, oder?
Beim Einstellen der Fotos ist mir aufgefallen, dass die himbeerrote Farbe jedesmal anders aussieht...
Und getreu unserem Workshop-"Leitspruch" betone ich hiermit auch: Dass muss so sein!!! ;)

Die geballten Schönheiten auf einen Schlag:
 
Natürlich gehört zu einer Karte auch immer ein Umschlag, für diejenigen, die das Stanz- und Falzbrett noch nicht kannten, immer wieder ein "Wow-Effekt"-passgenau wird die Karte eingehüllt...
Mein absoluter Lieblings-Hintergrundstempel ist "Hardwood", den wir schiefergrau gestempelt und mit einem Schriftzug weiss embossed haben. Der eigentliche gewünschte Effekt erscheint aber erst, nachdem das Embosste mit Schwämmchen und schiefergrauer Stempelfarbe noch mal übergewischt wurde. Das hebt die helle Schrift vom Hintergrund ab!
Unser zweites Projekt waren diese süssen Zettelboxen. Im Netz hatte ich diese mal grösser gefunden, für unsere Zwecke habe ich die Masse abgeändert, nun liegen diese kleinen quadratischen Zettel passgenau...

Es war - wie immer - ein toller Workshop mit Euch, wir haben auch schon gleich Pläne geschmiedet fürs nächste Mal....

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog, ich wünsche Dir eine schöne Woche!

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Freitag, 23. Mai 2014

Grosser Auftritt mit viel Glitzer (oder auch: Beautifully Baroque von Stampin' Up!)

Manchmal kanns ja auch ein bisschen mehr sein....

In letzter Zeit habe ich den wunderschönen Baroque-Stempel immer wieder eingesetzt - und hier dazu noch kräftig gewischt. So machen mir Karten richtig viel Spass!

 
 
Auf einem ehemals flüsterweissen Stück Farbkarton ist erst das Motiv weiss embossed worden und dann, mit Hilfe von Schwämmchen und Stempelkissen, eine farbenfrohe und individuelle Variante entstanden, mich fasziniert dabei immer die Möglichkeit der zarten Schattierungen.
Du kannst mit der Farbe einfach über das weiss embosste Motiv wischen, in den "leeren" Motivzwischenräumen bleibt die Farbe bestehen, über das embosste Motiv kannst Du rüberwischen und die überschüssige Farbe einfach abnehmen!


Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
Andrea



Meine Stampin' Up!-Materialliste: