Montag, 28. Dezember 2015

"Maaaaamaaaaa...........??!!" (oder auch: Alphabet Stempel von Stampin' Up!)

".... ich will für S. ein Weihnachtsgeschenk basteln, kann ich das bei Dir tun?"

Wer würde da nicht vor freudigem Stolz auf den kreativen Sohn 10 cm wachsen?

Ein Termin war schnell gefunden - das Geschenk, ein Gutschein für ein festliches Kleid sollte entsprechend verpackt werden.

Liebe S. - Du siehst, der Sohn hat fast alles alleine gemacht, als Beweis dienen die nachfolgenden Fotos :)

Wie auch bei uns erfahrenen Kreativen gehörte die Papierauswahl zu der zeitraubendsten Aufgabe..
 Aus romantischem Designer- und Transparentpapier wurde mit Hilfe von Framelits
 ein Kleid mit Rüschenunterrock gestanzt und gefaltet, modische Längsstreifen gezaubert.
 "Gürtel" und Trägerchen wurden geschaffen und alles liebevoll angebracht.
 Das Meisterwerk sollte in einer schönen Box übergeben werden. Dazu noch ein paar
 persönliche Worte, versteckt im kleinen Umschlag.
 Der riesen Stempel hat meinen Grossen restlos begeistert.
 Und was Mann damit alles für Frechheiten Liebenswürdigkeiten aufs Papier bringen kann...
 Alles in Allem verpackt sah dann so aus:
 Ach ja, hier noch das Meisterwerk vom Designersohn:


Sohn war zufrieden, der Freundin hat's gefallen. Und ich hab diese schönen Momente zu Zweit mit meinem Lieblingssohn endlos genossen... :)

Vielen Dank auch hier nochmal für die vielen - teils unerwarteten Weihnachtsbriefe, so viel hab ich noch nienienie bekommen! 


Vielen Dank für Deinen Besuch! Da ich nicht sicher bin, ob ich in diesem Jahr noch etwas poste oder mich faul in den freien Tagen treiben lasse, wünsche ich Dir jetzt schon einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes Jahr. Kreativ und äusserst liebevoll kann es auch noch sein, mit einer zuverlässigen Familie, das wär toll...

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 




Samstag, 19. Dezember 2015

Schneemannsuppe (oder auch:Framelits "Frostige Freunde" mit Stampin' Up!)

Es gibt so viele wunderbare Varianten der Schneemannsuppe - das ist meine:

Eine Tasse, gefüllt mit köstlichem Schokopulver, einer Tüte Marshmallow und etwas Deko drumherum. Eine Karte aus dem gleichen Design rundet das Set ab - fertig zum Verschenken:



Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir ein wunderschönes und friedliches Weihnachtsfest.
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:


Mittwoch, 16. Dezember 2015

Rentierkaxxe (oder auch: Sternstanzen von Stampin' Up!)

Gleichsam für Begeisterung und Entrüstung sorgten diese kleinen Viecher - oder eher ihre "Exkremente" :)

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:

Montag, 14. Dezember 2015

Weihnachtsmänner mit Pommes-Bauch (oder auch: Willkommen Weihnacht" mit Stampin' Up!)

Die schwer schleppenden Gesellen sind letztens ganz schnell weggewesen - ich hatte noch nicht mal vorher Fotos gemacht - es war eine sogenannte "auf-den-letzten-Drücker-Produktion"
Bisher hatte ich den Kopf der Weissbärte mit runden Stanzen hergestellt - dieses Mal habe ich den Kranz aus dem Framelits-Set "Willkommen Weihnacht" verwendet - ideal für den Wuschelkopp :)
Ein Dreieck mit Puschel als Mütze, Augen, Bart und ein Gürtel - fertig umgestylt ist die tolle Pommes-Box!
Ich wünsche Dir eine tolle Adventswoche - vielen Dank für Deinen Besuch!

Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 


Samstag, 5. Dezember 2015

Gefüllter Nikolaus-Strumpf (oder auch kratzige Designer-Woll-Schals und Stampin' Up!)

Letztens hat der modebewusste Mann an meiner Seite seine Klamotten ausgemistet. Ich behalte mir dann immer ein "Voransehrecht" offen, und durchforste die ehemaligen Schätze nach verwertbarem Material.
Diesen Schal einer Designer-Edel-Herren-Firma fand ich darin, und als ich ihn so in meinen zarten Händen hielt, wusste ich auch sofort, warum er weg musste.

Er hat so was von gekratzt - furchtbar. Aber - irgendwas veranlasste meine kreativen Zellen, nachzudenken und - fast augenblicklich - wusste ich, was zu tun ist.

Ich schreibe ja häufig, dass ich mich von einigen meiner Schätze trennen kann - aber nie (NIE) von den geliebten Sizzix-Big Z Stanzen von Stampin' UP!

So kam es, dass ich auch noch immer die Stiefel-Stanze besitze - und nu guck mal: 
Es war schon eine Liebes-Arbeit, den roten Filz habe ich auch aufgenäht. Aber sie haben reissenden Absatz gefunden. (UND: Ich habe bis heute keine einzige Beschwerde erhalten, dass sie kratzen :) )
Vielen Dank für Deinen Besuch, ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent und Nikolaus-Tag!!
Andrea

Nachtrag: Ich bin noch mit dabei bei "Alt trifft Neu"



Montag, 30. November 2015

Adventskranz to go (oder auch: "Flockenzauber" von Stampin' Up!)

Letzte Woche hat eine liebe Freundin diesen tragbaren Adventskranz geschenkt bekommen. Der macht besonders viel Sinn, wenn man - so wie sie - in der Weihnachtszeit im Urlaub ist. Und so kann sie - wenn sie will - ein bisschen trautes Weihnachtsgefühl mit in die Sonne nehmen...

Im Netz findest Du ganz viele Anleitungen, es geht recht leicht!
Den grossen Kreis hab ich mit einem Kreisschneider vom Caféröster zugeschnitten...
Carol, Du hattest nachgefragt...: Die Tanne ist von "Impression Obsession"


Vielen Dank für Deinen Besuch, hab eine schöne erste Adventswoche!
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:  



Montag, 23. November 2015

Wohliger-Weihnachts-Workshop (oder auch: "etwas Glitzer in die Welt bringen..." mit Stampin' Up!)

...etwas Glitzer in die Welt bringen...
Das war die Verabschiedung meines bisher jüngsten Workshop-Gastes - und eine wunderbare Beschreibung für das Treffen.
Eine bezaubernde 11-Jährige war hellauf begeistert von all dem BlingBling, das wir gestanzt und geklebt haben. Und immer wieder erstaunlich für mich, wie unterschiedlich alle Ergebnisse aussahen!

Zur Begrüssung gab's kleine Tüten, hergestellt mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten:
Für mich war es seit langer Zeit auch wieder eine Premiere, einige Teilnehmerinnen hatten bislang so gar kein Händchen für Papier (eigene Aussage...)
Das hat sich allerdings nach den 3 Projekten geändert :)
 

Zum Aufwärmen haben wir Anhänger mit Handstanzen und Stempeln gestaltet - meine geliebte Big Shot und andere aufwändige Techniken sind absichtlich nicht zum Einsatz gekommen (auch ne Premiere..).
Die Eisberge stammen übrigens aus der Wolke der Handstanze Baum!!
Das hatte alles super geklappt, weiter gings:
Die Weihnachtskarten waren in weiss/aquamarin/taupe/gold gehalten, eine tolle Farbzusammenstellung...
Hier hab ich mich von Alexandra inspirieren lassen. 
Nach einer Café- und Kekspause konnten wir das letzte Projekt beenden, eine kleine Verpackung für die süssen Weihnachtsbären.
In Grossaufnahme kannst Du die Projekte hier nochmal sehen:

In die kleine Öffnung kann übrigens wunderbar noch ein Geldschein gesteckt werden (Idee einer kreativen Workshop-Gästin)
Wir sehen uns bald wieder, ich freu mich schon auf Euch!

Dir danke ich für Deinen Besuch auf meinem Blog, hab eine schöne Woche,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: