Montag, 4. Mai 2015

Mit 18 hat Mann noch Träume... (oder auch: Lieblingsfarbkarton Savanne von Stampin' Up!)

Letztens hatten wir einen grossen Geburtstag, mein furchtbar grosser Sohn ist 18 geworden. Seit etlichen Wochen sass ich also so herum, um meine Gedanken und Vorstellungen kreativ umsetzen zu können.
Dass viele Fotos mit dabei sein werden, war mir klar, es ging irgendwann nur noch darum - WIE...

Im Netz habe ich oft die "einfachen" Bilderrahmen für 1 Bild gesehen. Wunderschön. Aber - zum grossen Geburtstag ist es doch immer besonders toll, 2 Fotos zu verwenden. Also hab ich stundenlang rucki-zucki einen doppelten Bilderrahmen "erfunden". Ich habe keine cm-Anleitung, aber anhand der Fotos ist alles gut zu erkennen. Friemelig ist es ein bisschen, aber das Ergebnis.... :)


 Die "Eckenschoner" verschliessen die offenen Stellen in den beiden Rahmen...




Damit die beiden Rahmen auch zusammenhalten können, habe ich kleine Magnete im Inneren verklebt.
Und aufgestellt sieht es so aus:
Als ich mittendrin in dieser Collage steckte, kam mein Sohn mit 4 (vier) Porträt-Fotos an und bat mich, doch "etwas Schönes" mit den Fotos zu gestalten. Natürlich nahm ich seinen "Schwung" Fotos und baute sie mit ein..... Die beiden Zahlen (ca. 70cm lang) hängen jetzt an seiner Zimmertür.
Vielen Dank für Deinen Besuch,
hab eine schöne Woche, Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:


Kommentare:

  1. Hallo Andrea...
    lieben Dank für's zeigen!
    Eine tolle Idee, wundervoll wie Du sie umgesetzt hast!
    Lieben Gruß und schöne Woche,
    Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wow - was für geniale Ideen: der doppelte Bilderrahmen ist schon klasse, und ide Foto-18 ist auch super!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,
    ich musste sofort an den 18. meiner Tochter denken, da werd ich schnell sentimental....Das Tüfteln hat sich in jedem Fall gelohnt, der Doppelrahmen sieht Klasse aus und die Fotos...... vom süßen Wonneproppen zum stolzen jungen Mann:)
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Wie genial ist das denn?!? Wunderschön geworden, beides, Rahmen und Zahlen und dein Sohnemann kann stolz auf seine kreative Mama sein <3
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
  5. 2 ganz super schöne und wahrhaft individuelle Werke !!!
    Das gefällt dem "Großen" sicher und er wird sich noch oft beim Anblick an seinen 18. erinnern

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist genial! Echt coole Idee! Beide Projekte finde ich Klasse. ♥

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die Anleitung und die Idee mit dem Bilderrahmen, toll.
    ♥liche Grüße Janina

    AntwortenLöschen
  8. Deine Rahmen sind ja ganz toll. danke für die Inspiration.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine coole Idee mit der Rahmenkarte! Alles ist so schön geworden, liebe Andrea, da hat sich die ganze Arbeit auf jeden Fall gelohnt!

    GLG und ein schönes Wochenende
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  10. 18 ... das ist wirklich schon eine gute Idee wert. Aber gleich zwei absolut geniale Ideen - da kann Dein Sohn nur stolz auf Dich sein!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Eine ganz tolle Idee mit dem Doppelrahmen! Und sooo schön umgesetzt!!! LG Monika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    vielen Dank fürs zeigen des tollen Bilderrahmen. Bin heute darüber gestolpert als ich die Anleitung für einen Origamirahmen gesucht habe, den ich vor 10/15 Jahren mal für meine Oma gebastelt habe, der so ähnlich aussah wie deiner (aber nur für ein Bild).
    Habe ihn mit meinem Wunschmaßen nachwerkeln können. :-)
    Liebe Grüße
    Verena
    https://kreativmitpapier.wordpress.com/

    AntwortenLöschen