Flasche leer (oder auch: "Mit Liebe geschenkt" von Stampin' Up!)

In letzter Zeit bin ich auf dem "do-it-yourself" Trip. Zahlreiche Seiten im grossen Netz geben so wunderbare Inspirationen.
Also habe ich mich mit einer - naja, eher mehreren - Kreidefarben ausgestattet und munter drauf losgelegt. Keine Flasche war mehr vor mir sicher, Vasen braucht Frau schliesslich unbändig viele.
Die Vernünftige in mir ermahnte mich jedoch, aus Platzgründen auch mal so ein Werk zu verschenken.
Also waren letztens Freundin und Freund dran, zur Abendessen-Einladung gabs eine Blume in der mitgebrachten Vase:

Meine Freundin mag es gerne schlicht. Nur nicht zuviel Drumherum, kein Firlefanz. Tja, das fällt mir eben einfach schwer - aber ich habe mich gezügelt. Nur ein bisschen Faden,
und ein paar Perlenanhänger. Fast fertig war das Mitbringsel,
natürlich musste ich auch noch ein paar Worte stempeln:
Und nochmal die beiden Pullen  - vorher - nachher...

Ich weiss ja genau, was ich alles noch beim nächsten Mal zusätzlich dekorieren werde...
Vielen Dank für Deinen Besuch,
ich wünsche Dir eine schöne Woche,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:



Kommentare

  1. Hallo liebe Andrea,
    die Flasche hast Du ganz wunderbar aufgewertet...
    So stilvoll, schlicht und schön!
    Tolle Idee...
    Eine schöne Woche wünscht mit liebem Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Was so ein ganz kleines bisschen Schnickschnack doch ausmachen kann. Sehr edel.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super aus. Gefällt mir sehr. Das Detail mit dem Herz ist ja voll süss.

    AntwortenLöschen
  4. Genau....ohne Schnickschnack nur halb so schön! Immer wieder toll zu sehen, was aus "Abfall" Zauberhaftes entstehen kann....Die Flasche sieht klasse aus. Ich mag diesen pudrigen Effekt der Kreidefarbe. Leider hatte ich da wohl beim Kauf mal daneben gegriffen, die Farbe hatte nach dreimal Streichen immer noch keine Deckkraft....Kannst du sagen, von welcher Firma deine Farbe ist?
    Viele liebe Grüße von Corinna

    AntwortenLöschen
  5. So wunderbar schaut deine Flasche aus.
    eine nette Idee für eine kleine Freude.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  6. Total schön in dieser Schlichtheit und der Textstempel ist echt süß.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee!!! Die Farben sind aber auch so was von TOLL!!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne Idee.
    Gefällt mir sehr gut.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Flasche - was Du aber auch immer ausprobierst, ich bin fasziniert von der wunderschönen Einfachheit, auch so wirkt die Flasche sehr schön. Man kann sie ja nicht nur als Vase, sondern auch als Kerzenständer benutzen, schön variabel :)

    VLG Mary-Jane

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen