Samstag, 19. März 2016

Challenge #6 Ei, Ei, Ei...

Und wieder startet eine neue, total durcheinanderkreative Challenge....





Als ich das Thema "Ei, Ei, Ei..." las, rechnete ich kurz, kam auf "3" und legte los...

Bevor ich mich mit fremden Osterfedern schmücke - die Idee zu den folgenden Pantschereien hab ich von Ester (Deko-Kitchen).
Ich bestellte schnell das Nötigste (Gips) und konnte dann auch schon loslegen. (Mal sehen, vielleicht zeige ich Dir noch mein "Making of" of Deko-Eier)

Nur noch kurz zur Erklärung: Natürlich handelt es sich um EIER, auch wenn die Form manchmal nicht sooo sehr danach aussieht. Handmade eben...

Ei # 1: Eiervase - ganz simple, ohne weitere Deko, kein Schnickschnack:
Ei # 2: Hier fand mein extra angefertigtes Häseken im schon aufgesprungenen Ei sein neues Zuhause...
 
Ei # 3: Es erwachte plötzlich meine Leidenschaft aus Kindertagen, als Klein-Andrea mit ihrem Puppenhaus spielte. Es war echt friemelig, das Küken samt echten Holztisch, Karaffe, Weinglas und Futterschale (mit gefühlten 374 Körnern) zu befestigen.
Erkennst Du den Fensterrahmen? Es stammt von den Framelits "Am Kamin" - und passte wie zufällig genau in die Eier-Öffnung... ;)

 Ich liebe dieses kleine, gelbe und hungrige Ungeheuer...
 Wo ich die drei Eier nun genau sitzen lasse, weiss ich noch nicht. Entweder im Regal:
 


... oder auf dem Sideboard:

Warst Du jetzt schon bei den anderen Kreativen gucken?

Vielen Dank für Deinen Besuch, wenn Du auch etwas Tolles und Neues von Dir zum Challenge Thema "Ei, Ei, Ei..." posten möchtest, nur zu!

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 







Montag, 14. März 2016

Eine Karte. (oder auch: Weisse Wellpappe von Stampin' Up!)

Manchmal gibts von mir auch "nur" ne Karte - ohne viel Worte.
Meine Stimme ist eh weg...

Die weisse Wellpappe von SU gehört zu  meinen ausgewählten Schätzen, sie ist so.... griffig, weich, handlich, einfach anders als die normale Wellpappe in meinen Schränken.

Das schöne Stempelset "Blättertanz" gibts schon nicht mehr, es lässt sich aber immer noch herrlich zum Colorieren verwenden:

Hier lässt sich der Konstrast mit/ohne Crystal Effects gut erkennen. Die Buchstaben springen doch förmlich ins Auge, oder? Immer wieder ein toller Effekt.
Ich verzieh mich mich wieder in meine Quarantäne.... bis bald und danke für Deinen Besuch,
Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste:




Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.


Samstag, 5. März 2016

kreativ durcheinander #5 - Frühlingserwachen!

Nachdem ich bei der letzten Challenge faulerweise ausgesetzt habe, da ich im Urlaub war, hab ich mich energiegeladen in die neue Herausforderung gestürzt:
  
 
Frühlingserwachen... da gingen meine Gedanken auf Wanderschaft. Und, als sie so wanderten, trafen sie auf meinen noch winterlich geschmückten Weidenkranz. DER perfekte Moment, um ihn endlich umzugestalten.
Zart, ganz zart war mir zumute, als ich meine Box mit weissen Blütenblättern auskippte und die schönsten Blätter aussuchte.
Der schnurlose Heisskleber ist einer meiner besten Freunde, er hat wieder gute Dienste geleistet. Jeweils kleine Klebepunkte am Kranz halten sicher, lassen sich aber auch genauso gut wieder abziehen, wenn die nächste Deko wartet...
Hier kannst Du noch 2 andere Varianten sehen:Herbst + Frühling.

Um die Libelle sicher fliegen zu lassen, schwebt sie auf einer stabilen Folie...

Einzelne Blätter wurden mit dem Perlenpen verblütet:


Zart, ganz zart.....

Wenn Du jetzt auch total frühlingsmässig erwacht bist, zeige uns doch Dein aktuelles Projekt!

Vielen Dank für Deinen Besuch,
Andrea


Meine Stampin' Up!-Materialliste: