Sonntag, 2. Juli 2017

Eine Schatzkiste für mein Patenkind (oder auch: "Holzkiste von Stampin' Up!")

Letztens hat mein Paten"kind" seinen 19. Geburtstag gefeiert.
Was für ein Wahnsinn, wie die Zeit vergeht...

In diesem Jahr war es eine Schatzkiste, mühsam getischlert mit Hilfe der Framelits Form "Holzkiste".
Zugegeben, anfangs, so im Katalog gesehen, dachte ich, dass sie viel zu klein für eine Geschenkverpackung wäre, mittlerweile sind schon unendliche Kisten geschreinert worden!

Das grosse Kind der junge Erwachsene liebt die Nautik und alles, was damit zu tun hat.
Also lag es nahe, den Kistendeckel mit einem fetten Tau zu versehen, einen Anker und ein Steuerbord, sowie ein Kleeblatt für das glückliche Leben und eine federleichte Feder für die Freiheit an ihm zu befestigen.

Das Schönste an der Übergabe war dann tatsächlich auch, dass er die Kleinigkeiten sofort als diese erkannt hat...

Liebes Patenkind, ich wünsche Dir ein glückliches neues Lebensjahr! 




Hier kannst Du Dich zu seinen anderen Geschenken durchklicken:

2015 


2013

2012

Ich bin mir sicher, dass er in den anderen Jahren auch tolle Patentanten-Geschenke erhalten hat, aber irgendwie finde ich die nicht mehr.... 🙈🙋

Vielen Dank für Deinen Besuch,

ich wünsch' Dir einen tollen Sonntag,

kreative Grüsse, Andrea

Meine Stampin' Up!-Materialliste: 


Kommentare:

  1. Tolle Kisten-Idee.
    Liebe Grüße + einen schönen Sonntag!
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein goldiges Kästchen liebe Andrea! Bist eine tolle Tante! Drücker, Karo

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes kleines Geschenk :)
    Holzdekor find ich immer wieder toll!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Kiste. Macht echt was her mit dem Deckel dazu :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  5. So ein schönes, kleines und feines Geschenk!
    Knutschi
    Sylwia

    AntwortenLöschen